Vetenskap – Schweiz – Nya podcasts

  • Six ostéopathes se questionnent sur l'évolution de leur profession, sa relation à la science et à la recherche, ainsi que sa place dans la prise en charge de la douleur. Dans ce podcast, ces thèmes seront explorés, questionnés et réfléchis collectivement à travers différents sujets, présentés par chacun d'eux.

  • "Forschung mit, an und für Menschen" ist ein Podcast der Phil.-hum. Fakultät der Universität Bern. Hören Sie spannende Gespräche mit Forscherinnen und Forschern aus den Fachbereichen Sportwissenschaft, Psychologie und Erziehungswissenschaft zu alltagsrelevanten Themen und erhalten Sie einen Einblick in die Welt der Wissenschaft.

  • Voll glade! Der Podcast rund um's Thema Energie und wie wir im täglichen Leben damit umgehen. Wie würde unser Leben aussehen ohne Strom? Welche neuen Energien warten in der Zukunft auf uns? Wie halten wir uns im Winter effizient warm? Unsere Moderatorin Giulia Staub versucht mit ihren Gästen Tim Uhler und Markus Friedl diesen Fragen auf den Grund zu gehen.

  • Der Streit - Über neue soziologische Literatur. Mit Robert Seyfert und André Armbruster. Wir streiten uns um neue Beiträge zur Soziologie, besonders gerne um soziologische Theorie. Antagonistische Rollen - der eine hasst, der eine liebt - sorgen für Kontroverse und Spannung - sie befreien aus der Konformität und dem Einheitsbrei soziologischer Literaturbesprechungen. Alle Informationen und Kontakt auf Twitter unter @Der_Streit

  • Der Podcast aus dem Innovation Hub 13 an der Technischen Hochschule Wildau und der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg

  • In Future Affairs voeren Wouter van Noort en filosoof Jessica van der Schalk goede gesprekken met pioniers en denkers die maar een ding voor ogen hebben: een betere toekomst. Er is nogal wat aan het verschuiven, veranderen en kantelen de laatste tijd, en we gaan in deze serie proberen om alvast een glimp te krijgen van wat er de komende jaren op ons afkomt, én over wat we daarmee kúnnen.

  • Cell & Gene, the most valuable online resource for delivering in-depth content from authoritative authors and sources to professionals in the CGT sector, introduces Cell & Gene: The Podcast. In each episode, Cell & Gene Chief Editor, Erin Harris, will talk to industry and academic leaders about their current initiatives and how they are moving the sector forward.

  • China selbst präsentiert sich als starker Player auf der Weltbühne. Westliche Kritiker stellen China gerne als aggressiven Akteur dar. Beides stimmt, aber das sind nur zwei Facetten - vielleicht sogar konstruierte Masken - von China. In Wirklichkeit hat China viele Gesichter, positive wie negative, junge wie alte, schöne und hässliche. Es gibt das Gesicht des Reichtums und der Armut, das Gesicht der erfolgreichen Privatunternehmen und der ineffizienten Staatsunternehmen, das Gesicht der gut ausgebildeten Kader und der armen Wanderarbeiter, das Gesicht der Innovation und das der Korruption, das Gesicht des Feminismus, das Gesicht der liberalen Jugend und viele andere. Sie alle gehören zu China und machen es für uns so kompliziert, mit China umzugehen.
    Julia Haes, Anja Blanke und ich möchten mit euch einmal pro Monat einen Blick hinter die Maske werfen und Chinas Gesichter ungeschminkt kennenlernen. Wir werden in den kommenden Folgen u.a. über gefallene (korrupte) Politiker, Sportstars, Unternehmer, Frauenrechtlerinnen und (Umwelt-) Aktivisten, Karrieristen und Ideallisten sprechen. Denn nur wenn wir China in all seinen Facetten kennenlernen und nicht mehr nur in Schubladen denken, können wir gute Entscheidungen treffen und den richtigen Umgang mit China finden.

  • Ang podcast series na ito ay naglalayong i-summarize ang mga research papers ng mga scientist at mga dalubhasa sa kani-kanilang gawain, ukol sa environmental science. Sa unang season na ito, na pinamagatang "Readings on Human-Environment Interactions," ay naglalayong ma-ilapit ang kung sino mang nakakaintindi ng Filipino sa siyensya, pilosopiya at sining (or science, philosophy, and art) ng agham pangkaligiran or environmental science.

  • Notre quotidien est rempli de mystères que la science permet souvent de comprendre un peu mieux. Dans ce podcast, des scientifiques nous expliquent, avec des mots simples, le monde qui nous entoure.
    Disponibilité des fichiers audio illimitée. - Pour un usage privé exclusivement.

  • A Weekly Podcast Channel initiated for course BTH2302, Molecular Biology by Second Year BSc Students of Department of Biotechnology, Fergusson College, Pune, India.We will be adding new podcasts every Tuesday . Stay tuned!

  • Das Schweizer Podcast zur regenerativen Landwirtschaft! Lou Goetzmann und Daniel Bärtschi vom Verein Agricultura Regeneratio führen Gespräche mit innovativen LandwirtInnen und Experten zum Thema der regenerativen Landwirtschaft in der Schweiz.

  • Artificial intelligence is transforming our world. Hear the sparks fly as Mark Rayner and Abha Eli Phoboo collide pairs of the leading coders, neuroscientists, entrepreneurs, philosophers, psychologists and physicists who are shaping the future. Then join us for the first edition of the Sparks! Serendipity Forum at CERN (https://sparks.cern/) in September.

    CERN - the European Organization for Nuclear Research, is the largest particle physics laboratory in the world. Established in 1954, it is derived from the French acronym Conseil européen pour la recherche nucléaire. We probe the fundamental structure of the particles that make up everything around us.

  • Im Medizinstudium habe ich kaum etwas über die weibliche Sexualität erfahren, obwohl sie so wichtig ist, um sich gesund und wohl zu fühlen. Im Podcast von being female berichte ich von wissenschaftlichen Studien und persönlichen Geschichten, die ich besonders wissenswert fand und mich bewegt haben. Mit being female wollen wir nützliche Informationen bieten und dich auf der Reise zu deinem sexuellen Ich begleiten. Auf beingfemale.de findest du neben dem "hören" (Podcast) auch verstehen (Quiz, wissenschaftliche Assessments), erkunden (Übungen) und teilen (being female together).

  • In diesem neuen Podcast sprechen die Haustierprofis Masih Samin, Meike Dewein und Dr. Karim Montasser jede Woche über aktuelle spannende Themen rund um Haustiere. Tierinteressierte und Tierhalter bekommen hilfreiche Informationen und Tipps. Die Haustierprofis erzählen außerdem von ihren ganz persönlichen Geschichten und Erfahrungen mit Tieren und von ihrer alltäglichen Arbeit als Tierärzte und Therapeuten.
    Zu den Haustierprofis: Masih Samin ist Hunde-Verhaltenstherapeut aus Köln und arbeitet seit über 14 Jahren mit verhaltensauffälligen Hunden zusammen. Tierärztin Meike Dewein aus Frankfurt hat sich dagegen den etwas ausgefalleneren Vierbeinern verschrieben: Sie ist Spezialistin für Wildtiere, Heimtiere und Exoten. YouTuber Dr. Karim Montasser widmet sich ebenfalls der Tiermedizin und klärt auf seinem Kanal alle möglichen Fragen rund um Tiere und deren Gesundheit. Sein Lieblingstier ist dabei die Katze.

  • «Geschichten erzählen, aber anders. Von den Rändern (her), damit neue Stimmen hörbar werden (können), in ihrem eigenen Namen. Denn Queersein ist mehr als nur eine andere Einstellung zu Körper und Sexualität, «Queerness» ist so viel wie in anderen, neuen Kategorien denken, handeln, leben. Als eine Bereitschaft, Neues zu erleben und auszuprobieren, aber auch Grenzen zu überschreiten - die eigenen, die gesellschaftlich und kulturell gesetzten. Davon erzählt dieser Podcast, von und mit Menschen zwischen Buenos Aires und Zürich, zwischen Dubai und Berlin. Von Yamila Sofia Pita, Andrea Schnyder, Febe Tognina, Chiara Herold, Marion Hischier, Angela Wohleser, Derya Bozat, Dominique Bitschnau, Charlotte Naab, Saskia Kircali, Henrik von Dewitz, Uta Richter, Meret Wälti. Dieser vielstimmige Podcast ist im Rahmen der Winterschool «Queering Podcast» am Institut für Sozialanthropologie der Universität Bern entstanden. Unterstützt durch die Diversity Initiative der Universität Bern.»

  • Arved Fuchs bricht seit 44 Jahren regelmäßig zu Arktis-Expeditionen auf, er hat dabei manchen Superlativ erlangt, zum Beispiel ist er der erste Mensch, der innerhalb eines Jahres zu Fuß Nordpol und Südpol erreicht hat. Im Laufe der Jahre ist er dabei unfreiwillig zum Zeitzeugen des Klimawandels geworden. Um ein Bewusstsein für die dramatischen Veränderungen in der Natur zu schaffen, stellt er seine Expeditionen seit fünf Jahren unter das Motto OCEAN CHANGE. Am 17. Juni 2021 startet Arved Fuchs zu seiner nächsten Arktis-Expedition, die ihn an Bord seines 90 Jahre alten Haikutters Dagmar Aaen von Kiel aus über die Shetlands, die Faröer, Island und Grönland bis nach Kanada bringen wird. Im Laufe dieser Zeit wird Arved Fuchs sich immer wieder melden, um vom Leben an Bord zu berichten, von seinen Erlebnissen und Beobachtungen. Bärbel Fening, Journalistin und Podcasterin führt diese Interviews mit ihm und produziert den Expedition OCEAN CHANGE https://www.arved-fuchs.dehttps://www.baerbel-fening.de

  • Ici, d’ailleurs
    Décryptage sur la coopération au développement et l’action humanitaire, vu du terrain.

    Auteur:
    Julien Bettler est un travailleur de l'humanitaire et du développement, qui partage sa passion, son expérience sur les enjeux du domaine de la coopération internationale. Ayant travaillé depuis 15 ans pour plusieurs organisations sur 4 continents, il garde un oeil critique et bienveillant sur le travail des acteurs de développement et de l'humanitaire.

  • A podcast at the crossroads of microbiology, immunology, evolution, computational biology and more. Through informal interviews with researchers and students, I explore how biological organisms are "holobionts": super-organisms formed by a host and all of its communities of micro-organisms ( bacteria, viruses, fungi...)