Historia – Österrike – Nya podcasts

  • "Flug der Krähen" ist eine Histo-Fiction Erzählung rund um zwei junge Frauen, die sich auf eine Reise in das einsmals mächtige Carnuntum begeben, die Ruinenstadt, die noch heute nahe Wien an der Donau liegt. Das ungleiche Paar berichtet selbst von ihrer Expedition, gesprochen von den österreichischen Schauspielerinnen Ingeborg Mammerler (Cornicula) und Alexandra Kloiber-Karner (Avetonia).

    Neue Folgen immer Dienstag und Donnerstag um 6:30 Uhr.

    ZEITENWENDE anno domini 468
    Das römische Imperium ist Vergangenheit, auch am Limes entlang der Donau herrschen marodierende Banden und Chaos. Landstriche sind entvölkert. Einstmals prächtige Städte wie Carnuntum sind menschenleer und werden von den wenigen Verbliebenen als Steinbrüche genutzt. In einer ländlichen Siedlung etwa 200 Meilen donauaufwärts lebt Avetonia, eine Bauernwaise, die zusammen mit ihren Tanten ein paar karge Felder bewirtschaftet. Als die junge Frau auf dem Wochenmarkt Zeuge des außergewöhnlichen Auftritts einer Geschichtenerzählerin wird, ist sie fasziniert und verwirrt zugleich. Die Fremde, die sich Cornicula - "kleine Krähe" - nennt, scheint all ihre Träume von einem freien und besseren Leben zu vereinen und als sich die Wege der beiden kurz darauf wieder kreuzen, ist das abergläubische Mädchen überzeugt, dass dies kein Zufall ist. Sie folgt der listigen Gauklerin, die sich im Auftrag von Severin, einem undurchsichtigen Kirchenmann mit großem Einfluss in der Region, auf eine Reise gen Osten begibt. Auf den Spuren des Dregenius, einem Volkshelden, mit dessen legendären Geschichten die Erzählerin Cornicula von Markt zu Markt zieht, kämpfen sie sich durch die verwilderten Teile des zerfallenen Reiches. Und je näher sie der alten Metropole Carnuntum kommen, desto mehr zerfließen die Grenzen zwischen Legende und Wirklichkeit.

  • This is Mayhem, a true crime podcast from Storic Media.
    Join investigative journalist and author Michele McPhee as she uncovers some of the biggest stories.

  • Roots of American Music is a podcast from a Cleveland-based non-profit organization whose mission is to provide arts education, musical performances and playing opportunities for audiences and musicians of all ages, means and abilities while supporting the preservation of American music and its roots. This show examines our shared American experience - contemporary and historic - from a variety of perspectives and seeks to tell captivating stories of people, places and events with a focus on live performance.

  • Sofia Mavrakis und Mary Parianou wurden als griechische Widerstandskämpferin im Sommer 1944 in die Ostmark deportiert und in der Haftanstalt Krems eingesperrt.

  • "Der letzte Sommer von Lady Di" erzählt in neun Folgen von den letzten Wochen im Leben von Prinzessin Diana. Es ist eine turbulente Zeit in ihrem Leben. Sie ist zwar die meist fotografierte Frau der Welt, weiß aber nach der Scheidung von Prinz Charles, dem britischen Thronfolger, nicht so recht, wohin mit sich. Mit einem neuen Mann an ihrer Seite soll sich alles ändern. Aber dann stirbt Diana bei dem schrecklichen Autounfall am 31.08.1997.

    Wir sprechen mit Zeitzeug:innen und Expert:innen und geben einen neuen Blick auf diese tragische Liebesgeschichte, das Ende der Prinzessin der Herzen und erfahren wie ihr Tod fast die britische Monarchie stürzte.

    Eine Produktion der Audio Alliance in Zusammenarbeit mit der GALA.

    Sprecherin: Annika Lau

    Redaktion und Schnitt: Maribel de la Flor

    Redaktion: Catrin Bartenbach

    Redaktionsleitung: Silvana Katzer

    Audio-Produktion und Sounddesign: Nicolas Femerling

    nach einer Idee von Hans-Peter Junker +++

  • Welcome to Strange Country, a podcast devoted to bizarre, surreal and extraordinary stories that make America the weird place it is. Co-hosts Kelly and Beth are former newspaper reporters turned school librarians who have always had a soft spot for a good story--the stranger the better. Discover the first woman to survive a barrel ride over Niagara Falls and the man who invented “complex marriage” in one of the most successful utopian experiments. Things get weird pretty quickly around here.

  • Wir lesen Texte aus der Tageszeitung "Die Presse". Essays aus dem "Spectrum", Longreads aus der "Presse am Sonntag", Meinungsbeiträge, die polarisieren.
    Es lesen Julia Pollak, Michael Köttritsch und Anna Wallner oder die Autorinnen und Autoren selbst.

  • Ein Podcast über die dunkle Geschichte Salzburgs: Das Walserfeld, Schloss Moosham im Lungau oder der Residenzplatz: viele Orte in Stadt und Land Salzburg, an denen wir tagtäglich vorbeikommen, haben eine düstere Vergangenheit. Und diese wird von den SN-Redakteurinnen Anna Boschner und Simona Pinwinkler nun beleuchtet. Von Bücherverbrennungen in der NS-Zeit, Hexenprozessen im 17. Jahrhundert bis hin zu den Spuren der Tempelritter im Bundesland - lernen Sie mit diesem Reportage-Podcast die Heimat Salzburg in neuem Lichte kennen.

    Haben Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Podcast - oder kennen Sie Schattenorte in und um Salzburg? Dann schreiben Sie uns per Mail an [email protected]

  • Keine bewegt die Gemüter bis heute wie Kaiserin Elisabeth. Sie war die schönste Frau ihrer Zeit, eine Querdenkerin, freiheitsliebend, die beste Reiterin Europas, wenn nicht der Welt und das enge Korsett des Wiener Hofes wurde zum Gespött in ihren Gedichten.
    Dieser Podcast wird sich mit dem Leben dieser einzigartigen Frau auseinandersetzen. Geschichten rund um ihre Familie, Wegbegleiter und ihre Reisen. Es kommen Follower/innen genauso zu Wort, wie Historiker/innen.
    Hört rein beim 1. und einzigartigen Podcast zum Thema Habsburg und Wittelsbach.
    Eure Petra

  • Sandra Kreisler erzählt die Geschichte der Juden im Nahen Osten so, dass man sich die Protagonisten, die Geschehnisse, die Kriege, Siege, Verluste und Veränderungen bildhaft vorstellen kann. Sie blickt mit heutigen Augen auf damalige Entscheidungen, und die Historie beginnt, lebendig zu werden.
    Sie erzählt spannend und modern, respektlos und mit Witz, und sie zeichnet die Personen, die Israels Geschichte formten, von den Königen David und Salomon über Caesar, Herodes, Jesus und seinen Sprachverstärker Konstantin und so fort zum Anfassen nach – sie sind das Fleisch dieser Erzählung.
    Vom Volksstamm der Chabīro (der frühen Hebräer) nimmt sie uns mit zu den griechischen Eroberungen, den ägyptischen Zugriffen inklusive Liebesgeschichten mit Kleopatra und dem Römischen Druck auf das Land. Aufstände von jüdischen Dissidenten werden ebenso bildhaft und nachvollziehbar erzählt wie die Kriege jener, die als Guerilleros ein Jüdisches Reich wiedererrichten.
    Die Podcastreihe trägt uns dann weiter, hautnah und auf sehr persönliche Weise, durch die Islamisierung und Arabisierung der gesamten Östlichen Welt, über die Kreuzzüge bis hin zur britischen Eroberung, durch den 2. Weltkrieg und immer weiter bis zur Staatsgründung Israels und in die zeitgenössischen Dramen der heutigen Tage.
    Und so erfährt man hier kurzweilig, bunt und manchmal auch etwas bissig erzählt, die ganze Geschichte des Landes Israel, des Landstrichs Palästina – historisch lauter und nachprüfbar, und doch auf unterhaltsame Weise informativ.

    Eine Produktion von Mena-Watch. Der unabhängige Nahost-Thinktank veröffentlicht täglich Nachrichten sowie Analysen und Kommentare renommierter Experten und Autoren zu aktuellen Entwicklungen im Nahen Osten und Nordafrika. Ein Team von Politikwissenschaftlern, Historikern und Autoren garantiert die inhaltliche Substanz und Faktentreue jeder einzelnen Veröffentlichung.
    Mehr auf www.mena-watch.com.

  • Dr. Daniele Ganser ist Schweizer Historiker und Friedensforscher. Er ist Leiter des Swiss Institute for Peace and Energy Research (SIPER). In seiner Arbeit untersucht Daniele Ganser die Themen Frieden, Energie, Krieg, Terror und Medien aus geostrategischer Perspektive. In der Überzeugung, dass auch Wissenschaftler helfen können, einen Teil der Lügen und der Brutalität zu überwinden, die unsere Welt noch immer prägen, engagiert sich Daniele Ganser gemeinsam mit tausenden Menschen für eine Welt in Frieden und für erneuerbare Energien. Seine Forschungsschwerpunkte sind: Internationale Zeitgeschichte seit 1945, Verdeckte Kriegsführung und Geheimdienste, US-Imperialismus und Geostrategie, Energiewende und Ressourcenkriege, Globalisierung und Menschenrechte.

    Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

  • Was ist Fakt? Was Fake? Was eine Information? Und was bloß Meinung? Wollen Sie das wirklich wissen oder bloß unterhalten werden?
    Wahrscheinlich beides. Hören Sie jetzt: Napoleon – die ganze Wahrheit. Anna Muhr im Gespräch mit Wolfgang Hartl und Stefan Schlögl. Ein Podcast der Edition 5Haus zum Buch „Napoleon schläft mit Mona Lisa“. 

    Schlau, schräg, originell: Über 200 Illustrationen aus zwei Jahrhunderten zeigen eine der wohl umstrittensten Figuren in der Geschichte. Mit hintersinnigem Humor enttarnen Stefan Schlögl und Wolfgang Hartl die ganze Wahrheit über den Kaiser der Fake News.

    Was an all den Berichten über Napoleon Bonaparte, seine Geniestreiche, Schrullen und Amouren ist tatsächlich richtig? Was bloß ein Gerücht? Und mit welchen Tricks gelang es dem machtbewussten Strategen, sich als erster Meister von Fake News zu inszenieren? Anlässlich des 200. Todestags gibt es nun: die ganze Wahrheit!

    Illustrator Wolfgang Hartl und Autor Stefan Schlögl machen sich auf die Spuren des kleinen großen Korsen. Dabei enttarnen sie nicht nur "alternative Fakten" und Legenden, sondern interpretieren den Mythos Napoleon in die heutige Zeit weiter.

    Virtuos spielt das Buch mit historischer Propaganda und der Macht der Bilder und lässt Geschichte mit seinen detailreich bearbeiteten Stichen und Drucken neu erstehen. Was ist Fakt? Was ist Fake? Entscheiden Sie selbst.

    www.edition5haus.at

    Moderation und Schnitt: Anna Muhr
    Produktion: Tobias Pichler, Edition 5Haus
    Musik: Lukas König
    Sprecherin: Magda Hassan

  • Stories are essential. They’re uniquely human. A wolf doesn’t learn to hunt from stories of his elders chasing down a mystical elk that grows bigger with each new telling.

    But humans do.

    If you were able to travel back in time, say to the end of the last ice age, and sit around campfire with a group of hunters in North America, you might just get the chance to eat some roasted camel hump (yes, there were camels in North America then). Or wild horse. Maybe even a wooly mammoth.

    But, regardless of what you would have eaten, you would have heard the story of how the hunt went down. It’s their version of sitting on the tailgate with your friends and your dogs, laughing about how many birds you missed that day. Or listening to your grandpa recount his hunting greatest hits on your way to your first deer camp.

    Stories and hunting go hand in hand, and so Northwoods Collective is pleased to introduce a new serialized podcast called The Story of Hunting, hosted and narrated by Justin Spencer.

    The Story of Hunting will work its way through classic sporting literature, both on a chapter-by-chapter as well as a curated basis. We aim to bring the timeless words of authors like Teddy Roosevelt, Aldo Leopold, and George Grinnell to a fresh audience of modern sportsmen and women.

    Welcome to The Story of Hunting.

  • Der Boss, die Bossin, die Bossinnen! Ganz einfach 😊 Bossinnen! sind Frauen, die Großartiges erreicht haben, ganz egal was, in welchem Land und in welcher Branche. Jede Geschichte ist anders und wir erzählen sie alle! 👑

    Jede Bossin verdient es gefeiert zu werden, denn Frauen sollten Frauen unterstützen. Und genau das tun wir! Eine gemeinsame Party macht viel mehr Spaß als Neid. Jeder Erfolg einer Frau ist auch ein Erfolg für alle anderen Frauen: They Succeed, We Celebrate! 🍾🥂

  • From embalming and epitaphs, to mourning and morgues, each episode we explore how humans have dealt with death throughout history.

    Mortals is created, hosted, and edited by three morbidly curious individuals: Christeah, Mariah, and Jeannine.

  • Jedes Jahr an einem Wochenende im Mai findet im kärntner Bleiburg/Pliberk eine riesige Veranstaltung zum Gedenken an das angebliche Massaker von Bleiburg statt: Hochrangige kroatische Politiker_innen, Vertreter_innen von katholischer Kirche und muslimischen Glaubensgemeinschaften versammeln sich neben Rechtsextremen, Konservativen und Neonazis. Vereint im Geschichtsrevisionismus treffen sie sich zum Gottesdienst an einer Gedenkstätte, die dem faschistischen Unabhängigen Staat Kroatien und damit auch seinen Verbrechen gedenkt. Jahrzehntelang kaum beachtet fand und findet hier eines der größten geschichtsrevisionistischen Treffen Europas statt. Gemeinsam mit dem Arbeitskreis Bleiburg/Pliberk werde ich in dieser Sendereihe die Hintergründe und verschiedene Aspekte zum alljährlichen Bleiburg-Treffen erforschen.

  • An exploration into the Warring States Period of Japanese history; starting with the Onin War and carrying on through the eventual unification of Japan. Join us as we battle through this tumultuous time in Japanese history!

    Feel free to email us any questions you may have as the podcast goes on at [email protected]

  • The Black British Herstory Podcast! Subscribe to learn more about the lives of Black British women in the 20th century and beyond.

    If you would like to support the podcast: https://www.buymeacoffee.com/HellofromBrit

  • Athena wurde aus Zeus' Kopf geboren, Krishna hatte 16.000 Frauen - aber nur eine große Liebe -, Odin wurde auf der Suche nach Weisheit halb blind und Coatlicue hatte eine Kette aus menschlichen Herzen - was soll das? Wir wollen mehr darüber wissen - und ihr auch. 

    Deshalb stellen wir euch in unserem Mythologie Podcast fürs Kulturbanausentum Mythen aus verschiedensten Teilen der Welt vor. Und wir erzählen sie so, dass auch Menschen ohne Vorkenntnisse die Zusammenhänge verstehen sollen.

    Ob römische und griechische Mythen, nordische Mythen, Mythologie indigener Völker Amerikas, asiatische, afrikanische oder ozeanische Mythen: Steffi und Sarah begeben sich in jeden Winkel der Welt, um die spannendsten  Erzählungen für kulturbanausische Hörer:innen aufzubereiten. 

    Im „Wahrheits“-Teil einer jeden Folge, der ca. 15-20 % der Gesamtspielzeit ausmacht, geht es um aktuelles Reality-TV. Auf den ersten Blick erscheint der Zusammenhang mit antiker Mythologie vielleicht wenig schlüssig; trotzdem ist beides unsere Leidenschaft und wir hoffen, damit auch das Herz der Zuhörer*innen zu treffen.

  • The Civil War Round Table of Chicago present programming of interest to devotées of American Civil War history, support preservation of Civil War battle sites, and sponsor a very popular annual battlefield tour. Founded in 1940, The Civil War Round Table of Chicago was the very first of over 200 such Round Tables that now meet around the world.
    The Civil War Round Table of Chicago is dedicated to the study of all aspects of the American Civil War, bringing together those who wish to expand and share their knowledge, as we promote the interchange of ideas.