Avsnitt

  • Es ist ein Skandal! Da spielt sich eine nicht gerade untalentierte Nachwuchstruppe nach diversen Lockdowns auf Tournee wieder in die Herzen der Zuschauer und soll auf ihren Hit „Brown Sugar“ aus Gründen der political correctness verzichten! Ist das etwa das Karriere-Aus für Rolling Stones? Die Zärtlichen Cousinen Atze Schröder und Till Hoheneder machen sich in der 116. Jubiläumsausgabe richtig Sorgen: Wird Benzin bald nur noch in Luxusshops verkauft? Was oder wer sind kriminelle Komiker? Wieso ist Pippi Langstrumpf auf einmal „frauenfeindliche“ Literatur? Und warum findet der Bundesumweltminister a.D. Jürgen Trittin Atze Schröder lustig? Gewohnt launig und mit dem richtigen Anteil Ernst geben die Chefcousinen Atze und Till Antworten auf drängende Fragen des jungen Jahrhunderts.

    Dein 30-Euro Amazon* Gutschein von CLARK:
    Anmeldung mit dem Code COUSINEN30 unter clark.de (Deutschland), goclark.at (Österreich) oder direkt in der App. Neukunden bekommen 15€ pro hochgeladene, bestehende Versicherung (ausgeschl. gesetzl. Krankenkasse, Rentenversicherung,
    ADAC-Mitgliedschaften). Der Gutschein wird nach erfolgreicher Bestätigung durch die Versicherer nach 2-6 Wochen per E-Mail versendet.
    Teilnahmebedingungen auf https://www.clark.de/de/teilnahmebedingungen/podcast15

  • Das waren noch Zeiten, als Chefcousine Atze Schröder von der Disco im 190er Benz Diesel nach Hause fuhr - mit 10 weiteren Kumpels im selben Auto. Aber mit Nostalgie halten sich die Zärtlichen Cousinen nicht lange auf und feiern lieber im Hier & Jetzt! Kein Problem, weil Chefcousine Till Hoheneder ein guter Gastgeber ist, der nicht mit Champagner, Negroni und gutem Essen geizt! Kein Wunder, dass selbst Atzes Körper nach dieser furiosen Leber-Attacke eine Pause braucht. Vorteil: Er kann sich wieder erinnern, wie lustig der Deutsche Comedy-Preis mal vor Jahrzehnten war. Nachteil: Till muss ihm erklären, dass es nicht Leon von den Beatles war, der vor 50 Jahren den Welthit „Imagine" gesungen hat. Nein! Das war nämlich der Typ aus dem Film „Lennon, der Profi“!

  • Saknas det avsnitt?

    Klicka här för att uppdatera flödet manuellt.

  • Die Zärtlichen Cousinen sind sich wieder mal einig in der Uneinigkeit: Während Chefcousine Till Hoheneder die Schminkspiegel im Hotel fürchtet, freut sich Chefcousine Atze Schröder darüber, den Strauß Ohrenhaare dank der Vergrößerung penibel entfernen zu können! Macht Sinn, denn beim Besuch bei seiner Tante Agnes in ihrem exklusiven Hotel-Domizil in Timmendorf war Atzes gutes Aussehen durchaus ein Thema bei den rüstigen Damen! Aber nicht nur Sexgelüste im hohen Alter, Flirten im Café Wichtig - auch ein Gedicht von Erich Kästner und erste, pubertäre Rasierversuche von Till spielen in dieser Jubiläumsausgabe eine Rolle. Als Bonus gibt es noch ein gesungenes Ständchen von Till an Atze, die üblichen Liebesschwüre und Beleidigungen. Alles in allem wieder Mal eine zauberhafte Folge. Post, Lob und positive Kritik an: mail@zärtliche-cousinen.de !

  • Die Zärtlichen Cousinen sind wieder in Hochform! Gnadenlos decken die Chefcousinen ihre eigenen Schwächen auf: Kontrollverlust, Höhenangst, Harmoniesucht… die Liste ist lang, aber Gott sei Dank können Atze & Till vor allem über sich selbst lachen. Vor allem, seit Till der Equalizer ist und Atze seit dem keine Angst mehr haben muss, dass sein Fahrrad geklaut wird. Leider kann selbst der Equalizer nichts gegen Schröders plötzlich aufkommendes Lampenfieber ausrichten. Und am Ende stellen die beiden fest: Uns ist nicht mehr zu helfen! Es ist schön, älter zu werden, aber wir bleiben im Kopf ewig 38! Also, ab vor den Spiegel, das Spiegelbild anlachen und beruhigt feststellen: Echt noch ein Leckerchen! Mit diesem Selbstbewusstsein lässt sich dann auch in der Damenoberbekleidung von P&C gutgelaunt flirten!

  • Wählen sie bitte die Nummer 112 auf ihrer Podcast-Plattform und ihnen kann geholfen werden! Die Rettungsfolge der Zärtlichen Cousinen hilft gegen die üblichen Alltags-Wehwehchen mit Humor, der nötigen Ernsthaftigkeit und viel authentischer Lebensfreude! Und klärt seriös auf: Wein? Der Fetisch der Bedeutungslosen? Bester Dancefloor-Hit ever? Boys, Boys, Boys von Sabrina! Julia Klöckner? Hat hoffentlich bald ganz viel Freizeit! Aber sie Chefcousinen Atze Schröder & Till Hoheneder warnen auch auf: Bestatter? Nichts für zarte Gemüter! Winterkirschen? Wer nicht weiß, was das ist - bitte nicht googlen! Wieder einmal eine großartige Jubiläumsausgabe mit #ATZEUNDTILL, die den Hauch der Provinz gegen das sonnige Nizza eintauschen und auf der Uferpromenade ein bisschen Gouda & Lambrusco genießen!

    Der Code COUSINEN15 gibt 15 % auf alles im BRAINEFFECT Shop.
    Hier geht es zum Shop: https://serv.linkster.co/r/XM49hpXQ

  • Schnapszahl! Die 111. Jubiläumsausgabe der Zärtlichen Cousinen ist wie ein guter Grappa: Sie steigt in die Birne, macht gute Laune und schafft im Magen was weg. Die Obercousinen Atze Schröder & Till Hoheneder reden über Belmondos Staatsbegräbnis und fragen sich, ob bei Gottschalks Beerdigung auch der Bundespräsident hinter dem Sarg zur Melodie von „Wetten, dass?“ schreiten sollte? Des Weiteren erklärt Atze, warum er seinen Koffer im ICE vergessen hat und mit seinem Kleinwagen in protzige Förster-Bentleys brettert. Cousine Till erklärt dagegen noch nicht mal mehr, warum er Phil Collins & Genesis überraschenderweise nicht leiden kann. Nur beim Thema Wohnmobile sind sich beide einig: Das ist eher was für Kinder! Am Ende wird es - wie so oft bei den Cousinen - beim Thema "Kinder in zerrütteten Ehen“ ernsthaft, nachdenklich und emphatisch. Darauf einen Grappa!

    Alles was ihr für Hello Fresh benötigt:
    Mit dem Code COUSINEN spart ihr 60€ als Neukunde. Unter diesem Link bekommt ihr alles was ihr braucht: https://hlfr.sh/ZnHrOX

  • Die Zärtlichen Cousinen Atze Schröder & Till Hoheneder widmen sich in der 110. Jubiläumsausgabe den großen Fragen der Zeit hin: Wann fliegen die Störche nach Afrika? Warum bringen ABBA ein neues Album raus? Gibt es wirklich eine schwedische Kriminalkommissarin Dörte Hansen, genannt Dörte Harry? Und welcher Wind bläst ab Mittag am Gardasee? Warum ist der ADAC nicht beim Wal-o-Mat dabei? Natürlich lassen die Obercousinen die Gelegenheit nicht aus, ihre zärtliche Meinung gewohnt humoristisch oder mit dem gebotenen Ernst der Cousinen-Community vorzutragen. Oder um es mit ABBA zu singen: Knowing me, knowing you, ahaaaaaaaaa!

  • Was für eine wunderbare Folge! Die Zärtlichen Cousinen schwelgen in Erinnerungen an legendäre Zeitgenossen: Ob Charlie Watts, Heide Keller oder die Ehrlich Brothers - ernst und spaßig, frotzelnd oder begeisternd reden sich Atze Schröder und Till Hoheneder mal wieder durch ihre zauberhafte Cousinen-Welt. Nacktstaubsaugen auf Instagram, Sexy Sportclips und die Bunte Tüte für 50 Pfennig - alles wichtige Themen, die besprochen werden müssen. Am Ende wird es noch mal tiefsinnig mit einem wunderschönen Gedicht von Erich Kästner! Fazit: Auch die 109. Jubiläumsausgabe der Zärtlichen Cousinen bietet wieder alles, was das Cousinen-Herz höher schlagen lässt.

  • Die Zärtlichen Cousinen Atze Schröder & Till Hoheneder lassen ihre Cousinen-Gemeinde auch in der 108. Jubiläumsausgabe ihres zauberhaften Podcasts nicht im Regen stehen und klären auf: Ob veganer Fleischsalat, Champagner der nach Spargelpipi riecht, die besten AC/DC Tribute-Bands, die schönsten Swingerclubs Deutschlands - es ist für jeden Geschmack was dabei Und wenn es schon erotisch wird: Endlich wird auch die legendäre Petersburger Schlittenfahrt erklärt! Cousinenherz, was willst du mehr? Anekdoten? Cousine Atze liefert und erzählt von seiner wilden Zeit mit seinem Cigarette-Bootsclub und ihrem Präsi Kalle. Da bleibt kein Auge trocken, wenn es heißt: Was willst Du denn von mir? Kein Bock auf Rente, oder was…?

    Hier kommt ihr zu Wolff-Weine: https://www.wolffweine.de

  • The times, they are a-changing - und darum gibt es diese verdammte Sehnsucht nach Reden, darüber sind sich die Zärtlichen Cousinen Atze Schröder & Till Hoheneder einig! Moses und die Comedy Gesetzestafel am Roten Meer? Genug Stoff für einen Mehrteiler! Die Petersburger Schlittenfahrt? Man denkt sofort an eine spektakuläre Liebes-Stellung im Kamasutra, aber was für ein Irrtum: Sie wurde in einem Buch von Simmel erwähnt. Und bis heute weiß keiner warum oder wer der Hund ist! Und so jagt eine Legende die nächste: Peter Ustinov, Gerd Müller, Peter Alexander - was würden sie wohl erhellendes zum Thema „Kinkshaming“ beitragen? Was hätten sie zu einer Kellnerin gesagt, die das gegebene Trinkgeld lauthals als „zu wenig“ bezeichnet? Fragen über Fragen! Und darum bleibt es bei der Feststellung: Atze & Till haben auch nach 106 Folgen noch Sehnsucht nach Reden!

    Der Fußballrap: https://www.youtube.com/watch?v=GzmafoXjq0A

    Hörbuch Abo online bei Thalia.de abschließen: https://thalia.link/zaertliche-cousinen

  • Auch die Zärtlichen Cousinen Atze Schröder und Till Hoheneder stehen noch völlig unter Schock über den letzten Bericht des Weltklimarats und überlegen, was sie anstellen können, um ihren CO2-Fußabdruck zu verkleinern. Till hat sich ein Pedelec angeschafft, um das Auto öfter stehenzulassen während Atze schon lange mit seinem alten Holland-Rad durch Hamburg gondelt. Die Wandlung von Arnold Schwarzenegger vom Terminator zum Klimanator mit dubiosen Erziehungsmethoden wird genauso humorvoll besprochen wie Tills legendäre Wettkampfbadehose bei ihrem wohl letzten Einsatz für den guten Zweck! Des Weiteren geht es um die reichste Musikerin der Welt dank ihrer Unterwäsche und die legendäre Schnelligkeit einer der giftigsten Schlangen der Welt! Zauberhaft!

    Hörbuch Abo online bei Thalia.de abschließen: https://thalia.link/zaertliche-cousinen

  • Es gibt, die noch diese Tage der wunderbaren Erinnerung an glorreiche Heldentaten! Und so erinnern sich die "Zärtliche Cousinen" Atze Schröder & Till Hoheneder voller Glück an ihren fuminanten Live-Auftritt auf der Seebühne in Bremen. Till freut sich immer noch über die sagenhafte Ford Capri-Spendenaktion, die 136.000,- Euro für die Flutopfer in NRW eingebracht hat Atze denkt aber auch voller Erschöpfung an die über dreistündige Aufnahme der TV-Kultsendung "Ina´s Nacht“, in der die trinkfeste Gastgeberin unserem Lockenkopf vor der Kamera alles abverlangte, was Christoph Daum Backstage noch übrig gelassen hatte. Gemeinsam philosophieren die Obercousinen über ihre Lieblingsfilme von David Lynch und peinliche Texte der Popmusik in den 70ern. Nur Herr Daum ärgert sich, dass er Atze nicht schon eher getroffen hat. Sonst hätte er den Rat von Cousine Schröder angenommen und seine Biographie „Schnee von gestern“ genannt…!

    Hier könnt ihr das Cousinen Arrangement im Savoy buchen: www.savoy.de oder unter: 0221-1623-0

  • Der Titel und die damit verbundene Kalenderweisheit des Vereins „Die Comedian Disharmonists“ nehmen die Zärtlichen Cousinen Atze Schröder & Till Hoheneder zum Anlass, über „Wahrheit“ und ihre Folgen zu diskutieren: Wann hilft die absolute Wahrheit, wann sollte man sehr vorsichtig mit ihr umgehen und lieber zur charmanten Soziallüge greifen? Ist „der" Hamburger Taxifahrer immer leicht genervt? Wann können Spendenaktionen auch mal nach hinten losgehen? Atze weiß es: Wenn ein Promi wichtig eine Millionenspende ankündigt, die jedoch nie gezahlt wurde. Da verweisen die Obercousinen doch lieber ihre auf ihre eigene Spendenaktion für die Opfer der Hochwasserkatastrophe in NRW:
    Bis Freitag, den 30.7.2021, 12 Uhr kann jeder, der 5,-€ an capri@lichtblicke.de spendet an der Verlosung eines Ford Capri aus den 80er Jahren teilnehmen!

  • "Cousinen helfen Cousinen" - das ist ein hehrer Ehrenkodex der Cousinen-Community, den natürlich auch die Obercousinen Atze Schröder & Till Hoheneder sehr ernst nehmen. Und darum stellen die Beiden in der 103. Jubiläumsausgabe u.a. ihre Hilfsaktion für die Opfer der Hochwasserkatastrophe in NRW vor: Alle, die bis zum Freitag, 30.07.2021,12 Uhr eine Mail an capri@lichtblicke.de schicken und mindestens 5,- Euro spenden, nehmen am Ende dieser Spendenaktion an einer Verlosung teil! Zu gewinnen gibt es einen tollen Auto-Klassiker: Einen Ford Capri, 2.0 Liter mit 101 PS. Das Auto befindet sich einem guten Zustand (TÜV & H-Kennzeichen neu) und ist uneingeschränkt alltagstauglich. Atze & Till rufen nicht nur ihre „Zärtlichen Cousinen“-Fans zur Teilnahme auf: „Wir brauchen jetzt jeden Hilfsbereiten an dieser Stelle! Alle müssen solidarisch mit den Opfern sein! Haut mal bitte richtig einen raus, es geht um den guten Zweck! Aber auch der Spaß kommt in dieser Folge nicht zu kurz: Ob Tills exquisite Schuhwahl (Adiletten im 5 Sterne-Hotel) oder Atzes Düsseldorfer Nachtleben-G´schichten…es gibt immer diese zärtliche Sehnsucht nach Reden!

  • Football is coming Rome - in der 102. Jubiläumsausgabe outen sich die Zärtlichen Cousinen als große Italien-Sympathisanten: Atze, weil die italienische Sprache so wunderbar klingt…und Till sieht sich gar als Italien-Experte, weil er mal mit Al Bano & Romina Power in einem Hotelfahrstuhl gefahren ist! Warum der DFB und die UEFA mehr gegen Rassismus tun müssen und wieso Herr Schröder in vielen Münchener Gastwirtschaften Hausverbot hatte wird genauso kritisch und humorvoll beleuchtet wie die Tatsache, dass Herrn Hoheneders lexikalisches Musikfachwissen zu Hause komplett von seinen Kindern ignoriert wird. Also alles wie immer: beste Unterhaltung am Cousinen-Freitag!

    Hier das Elbcousinen-Arragement buchen: https://madisonhotel.de oder unter 040 376660

    Bremen aufgepasst! Sichert euch die letzten Tickets der Zärtlichen Cousinen: https://www.eventim.de/event/atze-schroeder-till-hoheneder-zaertliche-cousinen-seebuehne-bremen-13616199/

  • Den 100.Geburtstag in den Knochen und immer noch beseelt von unzähligen Glückwünschen der weltweiten Cousinen-Gemeinde raffen sich die Zärtlichen Cousinen Atze Schröder & Till Hoheneder zu einer weiteren, wahrhaft zauberhaften Folge ihres erfolgreichen und beliebten Podcasts auf: „Liebeskrieger“ heißt die aktuelle Jubiläumsausgabe und die hat es wieder in sich: Von desaströsen Motivationsbesuchen im Nationalmannschafts-Camp über Lady Di-Dokumentationen bis hin zu Musikwünschen auf Beerdigungen - Till & Atze lachen, sinnieren und streiten sich wieder hinreißend durch alle Themen - sensationell!

    Jetzt bei KoRo 5% auf das gesamte Sortiment sparen mit dem Code: COUSINEN https://www.korodrogerie.de

  • Hurra! Gratulation zur 100. Jubiläumsausgabe von "Sehnsucht nach Reden“ an die Zärtlichen Cousinen Atze Schröder & Till Hoheneder! Was vor zwei Jahren „aus Jux & Dollerei“ begann - und weil sie sowieso gerade nicht besseres zu tun hatten - entwickelte sich zu einem der beliebtesten Unterhaltungs-Podcast Deutschlands mit über 1 Million Hörern! Auch in der 100. Folge bleiben sich die Chefcousinen treu: Da werden skurrile Anekdoten verklappt, lustige Humoresken verzapft und den großen, echten Gefühlen auch noch genug Raum gegeben. Eine zauberhafte Mischung, mit der echte Cousinen-Fans jeden Freitag das Wochenende einläuten - denn Freitag ist Cousinen-Tag!

    Hier kommt ihr zu Silas Gestaltungswerkstatt: https://silas-gestaltungswerkstatt.de

  • Ob Nena ein Loblied singt auf 99 Jubiläumsausgaben der Zärtlichen Cousinen darf bezweifelt werden - aber das dürfte Atze Schröder & Till Hoheneder wohl kaum stören, denn auch im "hohen Folgenalter“ versprühen die beiden Chefcousinen gute Laune, Esprit, Attitude und greifen tief in die Anekdoten-Schatztruhe: Ob man auf Atze´s Mischpult eine leere Currywurst-Schale abstellen darf oder warum Billy Idols Meisterwerk „Rebell Yell“ heißt - die Antworten sind erstaunlich und zum Teil verstörend. Wieso aber hat die Polizei auf Atzes Gartenparty nur ´ne Bratwurst gegessen und nichts vom Kartoffelsalat? Wieso hat der Volvo-Autoverkäufer 1990 Tills Bargeld verschmäht und ihn nur mit einem Prospekt abgefertigt? Das erfährt man nur bei „Sehnsucht nach Reden“! Wunderbar!

    Jetzt bei KoRo 5% auf das gesamte Sortiment sparen mit dem Code: COUSINEN https://www.korodrogerie.de

  • In der 98. Jubiläumsfolge geht es mal wieder ums Ganze! Die Zärtlichen Cousinen Atze Schröder & Till Hoheneder cruisen die ersten 25 Minuten elegant und gekonnt humorvoll durch komödiantisches Gewässer: Es geht um die großen Fragen der Menschheit: Wie spricht man Chicken Nuggets richtig aus? Was bedeutet Attraktivität, was macht Männer und Frauen attraktiv? Atze hält es mit Liam Neeson und hält sich für „höllisch attraktiv“! Aber dann nimmt das Gespräch zufällig eine dramatische Richtung und es passiert, was nur bei den Zärtlichen Cousinen passieren kann: Auf einmal sind Atze & Till im Meer des Lebens und im Tal der Tränen und es heißt „Sehnsucht nach Reden“!

    Hier kommt ihr zu Wolff-Weine: https://www.wolffweine.de

    Bucht hier das Elbcousinen-Arragement: https://madisonhotel.de

  • Die 97. Jubiläumsausgabe der Zärtlichen Cousinen führt unsere Protagonisten auf reichlich bizarre Erinnerungstrips: Atze fällt ein, wie er beim Fensterln 8 Meter in die Tiefe stürzte – wegen einer maroden Dachrinne, denn der Volltrunkenheit unserer Cousine kann man so einen Stunt ja nun wirklich nicht anlasten, wie Cousine Till treffend anmerkt. Des Weiteren werden folgende Top-Themen durch den Cousinen-Wolf gedreht: Verstehen Sie Spaß (Atzes Prank), die Erben von Kurt & Paola Felix (also Joko & Klaas), Billie Eilish… und wir erfahren, warum Tills entzückende Gattin bei seiner ersten Entkleidung laut „Socorro“ gerufen hat - mit anderen Worten: Eine hinreißende Folge, dazu passt ein leichter Terrassenwein!

    Hier könnt ihr das Cousinen Arrangement im Savoy buchen: www.savoy.de oder unter: 0221-1623-0

    Jetzt bei KoRo 5% auf das gesamte Sortiment sparen mit dem Code: COUSINEN https://www.korodrogerie.de