Avsnitt

  • Zu Gast im Studio: Clara Bünger (Die Linke), seit 2022 Mitglied des Deutschen Bundestages. Sie ist flucht- und rechtspolitische Sprecherin der Linken-Gruppen.

    Ein Gespräch über ihre Arbeit im Afghanistan-Untersuchungsausschuss, Abschiebungen, Menschen sterben lassen im Mittelmeer, "sichere Herkunftsländer", das europäische Asylrecht und seine Zukunft, die "Bezahlkarte" für Geflüchtete in Deutschland, die Situation der deutschen Kommunen, Claras Biografie und Werdegang, als "Wessi"-Schülerin in Sachsen, ihre Politisierung, ihre Entscheidung fürs Jura-Studium und die Linke als ihre Partei, Claras Weltbild und politische Überzeugungen, Kampf gegen Rechtsextremismus sowie die Situation der Linkspartei nach dem Austritt von Sahra Wagenknecht und ihren Gefährten + eure Fragen via Hans

    Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
    Konto: Jung & Naiv
    IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900
    GLS Gemeinschaftsbank

    PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv

  • Zu Gast im Studio: Friedhelm Taube. Er studierte Agrarwissenschaften an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Nach Promotion und Habilitation am Institut für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung lehrte er an der Fachhochschule Kiel. Bis Herbst 2023 war er Professor an der Christian-Albrechts-Universität in Kiel an der Agrar- und ernährungswissenschaftlichen Fakultät.

    Ein Gespräch über Friedhelms ursprüngliche Pläne Landwirt zu werden, seine Familie und seinen Werdegang, das europäische Landwirtschaftssystem und die Subventionen, unser Fleischkonsum, die Reduzierung von Nutztierbeständen und Fleischimporte aus Brasilien, Milchpreis, Friedhelms Mitwirken bei Tönnies und BASF, die Bauernproteste sowie die Macht und Interessen des Deutschen Bauernverbandes, gemeinsame Sache machen mit der Industrie, die Macht der Supermärkte, Klimawandel und Emissionen durch die Landwirtschaft uvm. + eure Fragen

    Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
    Konto: Jung & Naiv
    IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900
    GLS Gemeinschaftsbank

    PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv

  • Saknas det avsnitt?

    Klicka här för att uppdatera flödet manuellt.

  • In dieser Folge diskutieren wir über die Forderungen nach höheren Verteidigungsausgaben, die Einführung der Bezahlkarte, Özdemirs Vorstoß für eine Fleischsteuer, neue Äußerungen zur Schuldenbremse, die Energiepreisentwicklung, ein erfreuliches Rentenplus, den Bullenmarkt beim Bitcoin und wir schauen auf die Interviews mit Michael Hartmann und Martin Werding.

    Bitte unterstützt das WIRTSCHAFTSBRIEFING finanziell:
    Konto: Jung & Naiv
    IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900
    GLS Gemeinschaftsbank

    PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv

    Zu Gast: Nachhaltigkeitsexperte Jens Brodersen
    Relevante Links: https://campsite.bio/jenz
    Jens' Podcast "2045": http://designordisaster.de

    Youtube-Kanal von Maurice ► @Maurice_Hoefgen
    Maurice' Newsletter ► https://www.geldfuerdiewelt.de/

    00:00:00 Intro, Hinweise, Jens Brodersen
    00:04:31 Good News: Schuldentilgung, Energiepreise, Heizungsmarkt
    00:19:08 Ungleichheit, Renten, Löhne
    00:22:44 Bitcoin-Hype
    00:32:34 Fleischsteuer und sinkende Fleischproduktion
    00:50:21 Kraftwerksstrategie
    00:56:22 Investoren-Deal DFL
    01:02:59 Bezahlkarte
    01:15:59 Lieferkettengesetz
    01:30:14 Linder nennt Mini-Wachstum peinlich
    01:40:03 Krieg statt Klima und Kita: Debatte um Aufrüstung, Nato-Ziel
    02:04:19 Elitenforschung und Einfluss
    02:11:19 Interview Michael Hartmann
    02:25:29 Interview Martin Werding
    02:57:54 Naive Fragen

    Quellen: https://docs.google.com/document/d/1Dw0OR66ufhv0n1iRVf6NJCk7WxJnaQGo_dWIvmLnq3k/edit?usp=sharing

    Support ► http://www.paypal.me/JungNaiv
    Diskussionsforum ► http://forum.jungundnaiv.de/

    #Trump #Ampel #Bitcoin

  • Zu Gast im Studio: Soziologe Michael Hartmann. Er war bis 2014 Professor für Soziologie mit den Schwerpunkten Elitesoziologie, Industrie- und Betriebssoziologie sowie Organisationssoziologie an der Technischen Universität Darmstadt. Er ist seinem Selbstverständnis nach Sozialist und Kritiker der deutschen Gegenwartsgesellschaft

    Ein Gespräch über Eliten und Macht, "Kerneliten" in Politik, Unternehmen, Medien und Justiz, Vitamin B, Michaels Interesse für Elitenforschung aufgrund von Zufall, seiner Herkunft und seinem politischen Engagement, Kapitalismus, elitäre Verachtung für Staat und Steuern, Superreiche, Rekrutierung und Reproduktion seines Gleichen, der alte und neue Adel, die Ziele der Eliten, unsere gefährdete Demokratie durch die Vermögensungleichheit, Michaels Kindheit, Familie und Jugend, seine Politisierung und politischen Prinzipien, das Bildungssystem und Eliteuniversitäten sowie neoliberale Politik als Grundlage für den Rechtsruck uvm. + eure Fragen

    Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
    Konto: Jung & Naiv
    IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900
    GLS Gemeinschaftsbank

    PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv

  • Zu Gast im Studio: Martin Werding, Professor für Sozialpolitik und öffentliche Finanzen an der Ruhr-Universität Bochum. Im August 2022 hat die Bundesregierung entschieden, Werding auf Vorschlag der Arbeitgeber in den Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung ("Wirtschaftsweisen") zu berufen.

    Ein Gespräch über Martins Biografie, Jugend und Werdegang, sein Volkswirtschaftsstudium, Zukunft des Kapitalismus, Wachstum und die grausamen Folgen des globalen Wirtschaftssystem für den Planeten, Martin beim ifo-Institut und Hans Werner Sinn, seine früheren Aussagen zum Mindestlohn und Neoliberalismus, Interessenvertreter der Arbeitgeber, seine Mitgliedschaften bei neoliberalen Lobbyorganisationen, Aufsichtsratsposten, Umverteilung und Vermögensungleichheit in Deutschland sowie die Zukunft unseres Rentensystems + euer Fragen via Hans

    Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
    Konto: Jung & Naiv
    IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900
    GLS Gemeinschaftsbank

    PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv

  • In dieser Folge diskutieren wir über die Fußballproteste gegen die DFL, den neuen Bundeshaushalt, die Bezahlkarte für Asylbewerber, das neue ZDF Politbarometer, die Schuldenbremse, die Entwicklungshilfe für Peru und das Interview mit Chrstiane Benner.

    Bitte unterstützt das WIRTSCHAFTSBRIEFING finanziell:
    Konto: Jung & Naiv
    IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900
    GLS Gemeinschaftsbank

    PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv

    Youtube-Kanal von Maurice ► @Maurice_Hoefgen
    Maurice Newsletter ► https://mauricehoefgen.substack.com/

    00:00:00 Intro und Hinweise
    00:02:55 Inflation, Steuern, Niedriglöhne
    00:10:47 Schwedt Enteignung, Kraftwerksstrategie
    00:16:15 ZDF Politbarometer
    00:20:55 FDP blockiert Lieferkettengesetz
    00:25:47 Paris erhöht Parkgebühr für SUVs
    00:28:20 Investoren in der DFL, Bitpanda und der FC Bayern
    00:36:25 Bezahlkarten für Asylbewerber
    00:52:40 Radwege in Peru und Kürzungen bei der Bahn
    00:56:55 Neuer Haushalt
    01:01:25 Habeck will Sondervermögen, FDP Soli streichen, SPD Deutschlandfonds
    01:15:36 Haushalt: Merz vs Scholz
    01:40:55 Faule Ausreden zum Klimageld
    01:53:25 Interview mit IG-Metall-Chefin Benner
    02:03:17 Naive Fragen

    Quellen: https://docs.google.com/document/d/14n94RTaYhxE3HfSMNsipiCDoWRJfPpfK7jNCS26SB_E/edit?usp=sharing

    Support ► http://www.paypal.me/JungNaiv
    Diskussionsforum ► http://forum.jungundnaiv.de/

    #ampel #haushalt #bezahlkarte

  • Zu Gast im Studio: Christiane Benner, Soziologin und Gewerkschaftsfunktionärin. Seit 2023 ist sie als erste Frau Erste Vorsitzende der Industriegewerkschaft (IG) Metall, nachdem sie bereits im Jahr 2015 als erste Frau in der 125-jährigen Geschichte der IG Metall in deren Führungsspitze gewählt worden war.

    Ein Gespräch über Christiane als erste Frau an der Spitze der IG Metall, ihre Qualifikation dafür, den ursprünglichen Plan einer IG-Metall-Doppelspitze, Widerstand der Basis dagegen, Vielfalt, Jugend und Frauen in der Gewerkschaft, AfDler in der IG Metall, Christianes Kindheit und Werdegang, Klassenkampf vs. Co-Management, internationale Solidarität der Arbeiterklasse, 35-Stunden-Woche, ihre Kritik an der GDL, Tarifverträge beim Tesla-Werk in Brandenburg, Kurzarbeit-Nutzung bei gleichzeitiger Dividendenausschüttung der Konzerne sowie ihre Aufsichtsratmandate + eure Fragen via Hans

    PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv
    Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
    Konto: Jung & Naiv
    IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900
    GLS Gemeinschaftsbank

    PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv

  • In dieser Folge diskutieren wir über den Bahnstreik der GDL, die Äußerungen von Claus Weselsky, das neue EU-Wahlprogramm von BSW, das Ende der Inflation, den Brandbrief von 50 großen Firmen an die Regierung, die Nullrunde beim Bürgergeld und schauen auf das Interview mit Michel Friedman.
    Bitte unterstützt das WIRTSCHAFTSBRIEFING finanziell:
    Konto: Jung & Naiv
    IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900
    GLS Gemeinschaftsbank

    PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv

    Youtube-Kanal von Maurice ► @Maurice_Hoefgen
    Maurice Newsletter ► https://mauricehoefgen.substack.com/

    00:00:00 Intro und Hinweise
    00:04:03 Verbot von Greenwashing, Versetzung im BMF
    00:08:10 Inflation ist vorbei!
    00:17:07 Leitinsen, Bayer-Urteil
    00:19:21 Bahnstreik: Ende, Weselsky, Kritik an Bahn und Privatisierung, Rolle der Medien
    00:45:40 BSW: Parteitag, Europaprogramm, Wahl Geisel
    01:04:24 Wachstumsprognose, Brandbrief von 50 Unternehmen, Dexit
    01:16:02 Soziale Politik gegen die AfD
    01:22:14 Maybrit Illner zur wütenden Mitte, ZDF-Gehälter, Interview Friedmann
    01:52:44 Naive Fragen


    Quellen: https://docs.google.com/document/d/1iu0J_iJDgZ8a8-BIodVgfJ2K_DhE0FVybTtqLr7jTLo/edit?usp=sharing

    #ampel #wagenknecht #afd

    Support ► http://www.paypal.me/JungNaiv
    Diskussionsforum ► http://forum.jungundnaiv.de/

  • Zu Gast im Studio: Michel Friedman, deutsch-französischer Publizist, Talkmaster, Jurist, Philosoph und ehemaliger Politiker. Von 1994 bis 1996 gehörte Friedman dem CDU-Bundesvorstand an. Er war von 2000 bis 2003 stellvertretender Vorsitzender des Zentralrats der Juden in Deutschland und Herausgeber der Wochenzeitung Jüdische Allgemeine sowie von 2001 bis 2003 Präsident des Europäischen Jüdischen Kongresses, bis er im Zuge der „Friedman-Affäre“ alle öffentlichen Ämter niederlegte. Er moderierte mehrere Talksendungen, zum Beispiel von 1998 bis 2003 Vorsicht! Friedman beim Hessischen Rundfunk oder von 2004 bis 2021 Studio Friedman beim Sender N24 (heute Welt). Seit 2016 ist er Honorarprofessor für Immobilien- und Medienrecht an der Frankfurt University of Applied Sciences.

    Ein Gespräch über seine Berufe, Aufwachsen als Kind von "Schindlerjuden", sein Verhältnis zu Oskar Schindler, die deutsche "Erinnerungskultur", Schweigespirale und der vorherrschende Antisemitismus, Rassismus und Rechtsextremismus im heutigen Deutschland, die Migration seiner Eltern nach Frankfurt, Erziehung und deutsche Sprache, seine Rolle in der Schule, Angst vor Gewalt, sein Medizinstudium, Einfluss von Sartre und de Beauvoir, sein Weg in die Medien und vor die Kamera, die Koks-Affäre 2003, seine CDU-Mitgliedschaft, die AfD und die potenzielle Kooperation mit der Union, Hans-Georg Maaßen & Höcke, das Ost-CDU-Feindbild Grüne, CDU-Chef Friedrich Merz sowie deutsche Streitkultur und die Staatsräson gegenüber Israel + eure Fragen via Hans

    Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
    Konto: Jung & Naiv
    IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900
    GLS Gemeinschaftsbank

    PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv

  • In dieser Folge diskutieren wir über den neuen Haushalt der Ampel, die bundesweiten AfD-Proteste, miese Wirtschaftsaussichten, die Baukrise, den neuen Bahnstreik, sinkende Preise, die Flaute bei den E-Autos, Alternativen zu Agrardiesel für Traktoren und wir schauen auf die Interviews mit Maja Göpel und Adreas Kemper.

    Bitte unterstützt das WIRTSCHAFTSBRIEFING finanziell:
    Konto: Jung & Naiv
    IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900
    GLS Gemeinschaftsbank

    PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv

    Zu Gast: Nachhaltigkeitsexperte Jens Brodersen
    Relevante Links: https://campsite.bio/jenz
    Jens' Podcast "2045": http://designordisaster.de

    Youtube-Kanal von Maurice ► @Maurice_Hoefgen
    Maurice' Newsletter ► https://www.geldfuerdiewelt.de/

    00:00:00 Vorstellung Jens Brodersen
    00:02:32 AfD-Proteste
    00:10:21 Preise, Inflation, Zinsen
    00:15:17 Bürgergeld: Lohnt Arbeit noch?
    00:24:25 Sozialwohnungen fehlen
    00:40:09 Jahreswirtschaftsbericht
    00:48:05 Gender Pay Gap und Renten
    00:56:55 Streit um Kindergeld
    01:09:18 Bahn und GDL: Neues Ergebnis, neues Angebot, neuer Streik
    01:20:36 Bundeshaushalt 2024 beschlossen
    01:48:16 Befragung Robert Habeck zu Agrardiesel und Klimageld
    02:03:25 Probleme beim E-Auto-Markt
    02:09:16 Brasilien will Fonds für Regenwald
    02:14:55 Interview mit Andreas Kemper zur AfD
    02:38:11 Interview mit Maja Göpel zur Transformation
    03:01:11 Naive Fragen

    Quellen: https://docs.google.com/document/d/1_NPFxf166JiYf54dAGsEP1kuoWrL-O8KSVoua_PidUk/edit?usp=sharing

    #Haushalt #AFD #Inflation

    Support ► http://www.paypal.me/JungNaiv
    Diskussionsforum ► http://forum.jungundnaiv.de/

  • Zu Gast im Studio: Soziologe Andreas Kemper. Er arbeitet zum Begriff des Klassismus und ist Autor kritischer Publikationen zu antidemokratischen Tendenzen in der AfD.

    Ein Gespräch über die "komplette Durchsetzung" der faschistischen Strömung in der AfD, die Niederlage des christlichen und neoliberalen Flügels, die geplante neue Partei "Werte-Union" um Hans-Georg Maaßen und Markus Krall, die Rolle der AfD-Parteivorsitzenden Alice Weidel und Tino Chrupalla, die Rolle von Beatrix von Storch und dem "Antifeminismus" eines Netzwerks von Adelsfamilien, die Macht von Björn Höcke und sein anstehender Prozess, der Kampf um die Sprache und die Unwörter des vergangenen Jahrzehnts, das "Geheimtreffen" von Rechtsextremen in Potsdam und ihre Deportationspläne, ökonomische und gesellschaftliche Ursachen für den den Rechtsruck in Deutschland, die "Brandmauer" der CDU & CSU gegenüber der AfD, Umgang der Medien, aktuelle Anti-AfD-Proteste, ein AfD-Verbotsverfahren und den Ausblick auf das Wahljahr 2024 + eure Fragen via Hans

    Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
    Konto: Jung & Naiv
    IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900
    GLS Gemeinschaftsbank

    PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv

  • Zu Gast im Studio: Claudia Plattner, Mathematikerin und seit dem 1. Juli 2023 Präsidentin des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik. Das BSI ist eine deutsche Bundesoberbehörde, die für Fragen der IT-Sicherheit zuständig ist. Der Leitsatz des BSI lautet: „Das BSI als die Cyber-Sicherheitsbehörde des Bundes gestaltet Informationssicherheit in der Digitalisierung durch Prävention, Detektion und Reaktion für Staat, Wirtschaft und Gesellschaft.“

    Ein Gespräch über Cybersicherheit, die Aufgaben des BSI, Ransomware, die Alltagsrolle der Behörde bei Bürgerthemen wie Smartphones, Saugroboter, E-Autos, Onlinebanking, verschlüsselte Emails, die Auswirkungen und massiven Kosten von Cyberkriminalität, politische Untätigkeit und fehlendes Problembewusstsein, Claudias Kindheit, Studium und Werdegang, Arbeiten bei der Deutschen Bahn, die mangelnde Unabhängkeit des BSI, Interessenkonflikte durch die Unterordnung beim Bundesinnenministerium, der Einkauf von Sicherheitslücken und Zero Days, Austrocknen von Schwarzmärkten, die Mitwirkung des BSI am Staatstrojaner, Huawei in der deutschen Infrastruktur sowie die Haftung von Software-Herstellern für mangelnde Qualität ihrer Produkten + eure Fragen via Hans

    Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
    Konto: Jung & Naiv
    IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900
    GLS Gemeinschaftsbank

    PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv

  • In dieser Folge diskutieren wir über die steuerlichen Änderungen zum Jahreswechsel, die Proteste der Landwirte, das neue ZDF-Politbarometer, Beschwerden bei der Post, den Tarifkonflikt zwischen der Bahn und der GDL, Belastungen im Bundeshaushalt 2024, die Absage an das Klimageld, die Schuldenbremse, die Gründung von BSW, den Zuwachs an Milliardären und schauen auf Interview mit Felix von Leitner (Fefe), Ana-Maria Trăsnea und Christian Lindner in der Sendung bei Sandra Maischberger.

    Bitte unterstützt das WIRTSCHAFTSBRIEFING finanziell:
    Konto: Jung & Naiv
    IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900
    GLS Gemeinschaftsbank

    PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv

    Youtube-Kanal von Maurice ► @Maurice_Hoefgen
    Maurice Newsletter ► https://mauricehoefgen.substack.com/

    00:00:00 Intro und Hinweise
    00:03:23 Energiepreise, Erzeugerpreise,
    00:06:39 Bürgerrat für Ernährung, Sanktionen für die Post
    00:11:43 SPD will Reform der Schuldenbremse, Ökonomen für Sondervermögen
    00:21:53 Nachruf Schäuble
    00:26:24 Oxfam-Bericht: Reiche werden reicher
    00:31:03 Bündnis Sahra Wagenknecht BSW, De Masi und Politbarometer
    00:38:55 Bauernproteste und Rede von Christian Lindner
    00:58:23 BIP und Emission geschrumpft, Konsumflaute
    01:03:23 1,1 Billionen für Energiewende
    01:05:48 Hyperinflation in Argentinien
    01:11:13 GDL-Streik und Weselsky-Konflikt mit der Bahn
    01:18:08 Belastungshammer 2024, Lindner bei Maischberger
    01:30:53 Klimageld verschoben!
    01:38:03 Heil kürzt beim Bürgergeld
    01:45:52 Interview mit Ana-Maria Trasnea zu Hartz IV und Bürgergeld
    01:57:18 Interview mit Fefe über Schulden, Zinsen und die MMT
    02:16:33 Naive Fragen

    Quellen: https://docs.google.com/document/d/1VhoqIe9HHMNQua-v3xRxNsdr0EpN6rdsYlikjEQqrn4/edit?usp=sharing

    Support ► http://www.paypal.me/JungNaiv
    Diskussionsforum ► http://forum.jungundnaiv.de/

    #Ampel #AfD #Bauernproteste

  • Zu Gast im Studio: Ana-Maria Trăsnea. Seit Mai 2023 ist sie Mitglied des Deutschen Bundestages. Zuvor war sie von 2021 bis 2023 die Bevollmächtigte des Landes Berlin beim Bund sowie Staatssekretärin für Engagement-, Demokratieförderung und Internationales in der Berliner Senatskanzlei.

    Ein Gespräch über Ana Marias Liebe im Bundestag zu arbeiten, ihr bisheriges Highlight und bisheriger Tiefpunkt im Parlament, den Rechtsruck der Gesellschaft und die Gefahr für unsere Demokratie, das Gefühl vieler von der Politik "verarscht" zu werden, berechtigter Frust, Ursachen für gesellschaftlichen Unmut, Mindestlohn, Staatsversagen, Ungerechtigkeit und Ungleichheit, die Unterbringung von Geflüchteten, den Wohnungsmarkt und die Enteignung von Wohnungskonzernen, die Berliner Volksabstimmung, die zunehmende Akzeptanz von Gewalt, "Ampelgalgen" bei den Bauernprotesten, Ana Marias Kindheit und Kindheit in Rumänien ohne Eltern, Schulzeit in Berlin, die aktuellen PISA-Ergebnisse und die Misere der deutschen Bildungspolitik, ihre Entscheidung für die SPD, ihr Weltbild und ihre politischen Überzeugungen, ihr Verständnis von links und progressiv sein, Staatliche Aufgaben vs. Aufgaben, die man dem Markt überlässt, die Abschaffung von Hartz 4 vs. das neue Bürgergeld-System, ihr Abstimmungsverhalten im Bundestag, ihre Stimme für die europäische Asylpolitik, Erbschaftssteuer, Kinderarmut, Ehegattensplitting, die Schuldenbremse, Abschiebungen in den Iran, Abtreibung, ein AfD-Verbotsverfahren und ihr Plan B, wenn sie aus dem Bundestag ausscheidet + eure Fragen via Hans

  • Zu Gast im Studio: Joanna Maria Stolarek, geboren in Dobrodzien/Polen, Germanistin und Journalistin, Direktorin der Heinrich-Böll-Stiftung in Warschau.

    Ein Gespräch über die jüngsten Wahlen in Polen, Freiheit, Fairness und Gleichheit der Wahlen, die Propaganda und der große Einfluss der staatlichen Medien im Land, Tricks der PiS-Partei im Wahlkampf, Angst vor Ausrufung des Ausnahmezustands, die Geschichte der PiS-Partei, den polnischen Nationalismus, Nationalkatholizismus, das System des Parteichefs Jaroslaw Kaszynski, seinen Fanatismus und Kontrolle über die Regierung, die sozialpolitischen Maßnahmen von PiS, ihre antidemokratische Ideologie und Populismus, den Elitenaustausch in der Justiz, Wissenschaft und Kultur, den Vergleich zur AfD sowie den Machtwechsel: Warum ist Donald Tusk wieder Regierungschef? Welche Parteien sind Teil seiner Koalition? Was ist die verbliebende politische Macht der PiS? Welche Rolle spielt Staatspräsident Duda? Was will und kann die neue Regierung erreichen? Wird sich das Verhältnis zu Deutschland und Europa ändern? + eure Fragen via Hans

    Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
    Konto: Jung & Naiv
    IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900
    GLS Gemeinschaftsbank

    PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv

  • Zu Gast im Studio: Verkehrssoziologe Andreas Knie, Sozialwissenschaftler am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH (WZB) und Professor für Soziologie an der TU Berlin.

    Ein Gespräch auf die Autoideologie der Deutschen, die Geschichte des Automobils, des Fahrrads sowie des Bahn-, Schiffs- und Flugverkehrs, über den Unterschied von Mobilität und Verkehr, den Einfluss der NS-Zeit auf die Verkehrsgeschichte, Tankstellen- und Ladeinfrastruktur, Ampeln und Parken im öffentlichen Raum, Verknappung vom Fliegen, Inlandlandsflugverbot, Verbot von Kreuzfahrten, Andreas' Kindheit, Jugend und Werdegang, seine Promotionsarbeit über den Diesel, die Macht der Autoindustrie, der Autolobbyismus eines jeden Deutschen, kollektive vorauseilende Angst, das Bundesverkehrsministerium als Autoindustrieministerium, Elektroautos, ÖPNV, seine Vorstellung von einer Verkehrswende, Mobilität auf dem Land, autonomes Fahren in der Stadt und Städte frei von privatbesessenen PKWs, CO2-Emissionen des Verkehrssektors und neue Autobahnprojekte der Ampelregierung uvm. + eure Fragen via Hans

    Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
    Konto: Jung & Naiv
    IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900
    GLS Gemeinschaftsbank

    PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv

  • Letzte Folge aus Hamburg vom 37.Chaos Communication Congress mit Maja Göpel, Politikökonomin sowie Expertin für Nachhaltigkeitspolitik und Transformationsforschung.

    Wir sprechen über Majas Premiere beim 37c3, Akkumulation von Kapital, Korrekturen bei der Messung von Wertschöpfung, "verbeamtete" Geschäftsmodelle, Entschädigung von Konzernen, fossile Rekordgewinne, Verbot von fossilen Investments, erneuerbare Energien im Überfluss, das Ergebnis der Weltklimakonferenz 2023, Wut und Mut, die Macht der Reichen und die Krise der Demokratie, das "Delta of Doom" sowie den Energiehunger durch Digitalisierung

    Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
    Konto: Jung & Naiv
    IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900
    GLS Gemeinschaftsbank

    PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv

    Aufgenommen am 29. Dezember 2023

  • Ein Gespräch über die vergangene Pandemie, zwei Jahre Bundesregierung aus SPD, Grüne und FDP, Ausbau von erneuerbare Energien, Profite von fossilen Energieunternehmen, Vergesellschaftung von RWE, Energiepreise, staatliche Regulierung, Staatsverschuldung, Steuererhöhungen für Reiche, den Hype von künstlicher Intelligenz, FefeGPT, den Rechtsruck in Deutschland und Europa, ein Verbot der AfD, Ursachen für Unzufriedenheit und Stimmen für die AfD, Fefes Sympathie für Die Linke sowie Sahra Wagenknechts neue Partei

    Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
    Konto: Jung & Naiv
    IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900
    GLS Gemeinschaftsbank

    PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv

  • Wir sind zurück in Hamburg beim 37.Chaos Communication Congress und sprechen mit Constanze Kurz, Sprecherin des Chaos Computer Clubs.

    Wir sprechen über die Rückkehr des Kongresses, den Hype über Künstliche Intelligenz, die EU-Chatkontrolle, die Polizei-Software von Palantir namens "Gotham", die elektronische Gesundheitsakte uvm.

    Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
    Konto: Jung & Naiv
    IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900
    GLS Gemeinschaftsbank

    PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv

  • Zu Gast im Studio: Günther Wassilowsky, Kirchenhistoriker und Professor für Historische Theologie am Zentralinstitut für Katholische Theologie der Humboldt-Universität zu Berlin, dessen Geschäftsführender Direktor er seit 2023 ist.

    Ein Gespräch über Theologie als Wissenschaft, ihre gesellschaftliche Relevanz, Trennung von Staat und Kirche, die Ursprünge und Zusammenstellung der Bibel, die Geschichte und Ideen von Jesus, die Heilige Dreifaltigkeit, altes und neues Testament, die Geschichte des Christentums, das Amt des Papsts, Günthers Jugend, Werdegang und Studium, seine Promotion zum Zweiten Vatikanischen Konzil, die Bedeutung dieses Ereignisses in den 1960ern für die Kirche, Abkehr von Dogmen, die Möglichkeit eines Dritten Vatikanischen Konzils, der heutige Papst, der Segen der Kirche für homosexuelle Paare sowie Günthers Interesse an religiösen Deutungen von Gott und der Welt in der Kunst anhand von Micheangelo und Leonardo da Vinci in Florenz und Rom in der Epoche der Renaissance + eure Fragen via Hans

    Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
    Konto: Jung & Naiv
    IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900
    GLS Gemeinschaftsbank

    PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv