Avsnitt

  • Mit manchen Menschen möchte ich am liebsten täglich sprechen. Ich nutze Corona jetzt einfach aus und zwinge Sibylle Berg öfters ins Hotel zu kommen.

    Damit das Immunsystem für kommenden Monate richtig gestärkt wird, gibt es heute das Gefühlswechselbad unter den Podcasts. Wir sprechen über Lebensfreude, Lebenserwartung und Lebenslügen. Frau Berg sagt: „Ich halte mich gar nicht für unersetzbar, das ist schade.“

    Wer wissen will wie alt wir werden wollen, warum Sibylle die perfekte Patentante ist und was Sex mit Sushi zu tun hat, der sollte jetzt Play drücken.

    Instagram vom Gast:
    https://www.instagram.com/sibylle_berg/

    Supporter:
    Vaay.com

    Wer das hier noch mehr supporten will:
    Paypal.me/mitvergnuegen

    Musik: Jan Köppen
    Mein Newsletter: mailchi.mp/mitvergnuegen/matzehielscher
    Meine Live-Termine: eventim.de/artist/hotel-matze/
    Instagram: www.instagram.com/matzehielscher

  • „Wir sind 80 Millionen, wieso fühlt sich das immer nur an wie einer?“

    Nora Tschirner hat im Hotel Quarantäne eingecheckt. Wir sprechen über Einsamkeit, Ängste und die Überflüssigkeit von Scham und wie wir das alles jetzt besser hinkriegen können. Nora beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit dem Thema Depression und warnt vor einer bevorstehenden Weltemotionskrise. Gleichzeitig sieht sie in dieser Krise auch eine evolutionäre Chance: „Wir können die Schäden extrem eindämmen, wenn wir genau jetzt darauf achten, was sich gut anfühlt. Was fühlt sich überhaupt nicht gut an? Was möchte ich in meinem Leben behalten und was möchte ich mehr haben?” Denn niemand muss einsam sein. Wir sind mehr als 80 Millionen.



    Supporter: Tomorrow Bank
    https://app.adjust.com/3en8a3b 

-

    Wer das hier supporten will:
    Paypal.me/mitvergnuegen

    Musik: Jan Köppen

    Mein Newsletter: mailchi.mp/mitvergnuegen/matzehielscher
    Meine Live-Termine: eventim.de/artist/hotel-matze/
    Instagram: www.instagram.com/matzehielscher

  • Saknas det avsnitt?

    Klicka här för att uppdatera flödet manuellt.

  • „Schreiben hilft immer bei Angst.” Darum habe ich Doris Dörrie in der Isolation angerufen, um von ihr zu erfahren, wie wir ins Schreiben kommen können. Sie selbst hat unzählige Bücher veröffentlicht und unterrichtet an der HFF in München Creative Writing. Sie weiß, wie es geht, nimmt Angst und inspiriert direkt los.

    „Es ist schon erstaunlich, wenn man seinem eigenen Kopf mal zuhört, was da alles drin ist.”

    Doris teilt einfache Schreibtipps, lässt mich an einer großen Erkenntnis teilhaben und spielt nebenbei ein bisschen Klavier. Sie erzählt, wie sie die Verbindung zu ihrer Tochter hält, berichtet von einem Corona-Traum und ihrem Leben als Gespenst.

    Supporter: Tomorrow Bank
    app.adjust.com/3en8a3b 


-

    Doris aus Instagram:
    https://www.instagram.com/doris_doerrie/

    Wer das hier und Mit Vergnügen supporten will:
    Paypal.me/mitvergnuegen

    Musik: Jan Köppen
    Mein Newsletter: mailchi.mp/mitvergnuegen/matzehielscher
    Meine Live-Termine: eventim.de/artist/hotel-matze/
    Instagram: www.instagram.com/matzehielscher

  • Netflix hat mich vor einem Monat gefragt, ob ich mir vorstellen kann, einen Podcast zu einer neuen Original Serie zu machen. Die Serie heißt „Unorthodox“ und ist inspiriert vom Bestseller Roman von Deborah Feldman. Ich liebe das Buch und ich fand die Serie auch super!

    Und darum gibt es jetzt einen Mini-Podcast mit 7 Episoden mit mir als Fragensteller: Er nennt sich “UNANGEPASST – der Podcast übers unorthodox sein” 

    In diesem Podcast treffe ich mich mit Menschen die wie die Serienfigur Esty ebenfalls unangepasst, unnachgiebig und unorthodox sind. Sie alle haben sich an einem Punkt ihres Lebens gefragt wer sie wirklich sind und kommen nun dieser Person immer näher. Ich habe mich mit Riccardo Simonetti, Enissa Amani, Deborah Feldman, Josefa Nereus, Sophie Passmann, Laura Gehlhaar und Esra Karakaya getroffen und spreche mit ihnen über ihren Weg zu sich selbst und was unorthodox sein für sie bedeutet.

    Zu sehen gibt es vier Episoden der bewegenden Serie "Unorthodox" ab dem 26. März auf Netflix. Zu hören gibt es alle sieben Podcast Folgen ab jetzt. Ich möchte euch hier die Folge mit Deborah Feldman vorspielen. Viel Freude!

    Zum Podcast
:
    Apple: https://apple.co/2QBYB3F

    Spotify: https://spoti.fi/2QEyzwS

    In Zusammenarbeit mit Netflix.

    In Zusammenarbeit mit Netflix.

    Produktion: Podstars & Mit Vergnügen
    Redaktion: Annie Hofmann und Annie Malessa
    Schnitt: Jo Bischofberger
    Support: Kia Hampel & Zora Neumann

  • Corona ist nicht nur eine Krise für die Gesundheit und die Wirtschaft, sondern auch für die Emotionen. Darum habe ich mit der psychologischen Psychotherapeutin Dr. Alena Rentsch gesprochen und ihr eure und meine Fragen gestellt.

    Zum Beispiel: Wie kann ich mit meinen eigenen Angstattacken, aber auch denen meiner Familie, am besten umgehen? Soll ich meine Angst zulassen oder mich ablenken? Was können die langfristigen psychischen Folgen von social distancing sein?

    Supporter: Tomorrow Bank
    https://app.adjust.com/3en8a3b 


-

    Shownotes:
    - Hello Better: Blogartikel mit hilfreichen Strategien für psychische Gesundheit:  www.hellobetter.de/blog, Facebook Gruppe #zusammenzuhause zum Loswerden von Sorgen, Belastungen und Austausch von Strategien und unsere kostenlose Hotline für psychologische Soforthilfe: 0800 0009554

    - Brene Brown und Fucking First Times: https://brenebrown.com/podcast/brene-on-ffts/

    - Bewusster Medienkonsum für Menschen mit Angsterkrankungen: angstfrei.news

    - Bundesweites Telefon  "Gewalt gegen Frauen" rund um die Uhr, kostenlos unter: 08000-116016

    Meditations Apps: 7Mind - https://www.7mind.de/ 
https://www.tenpercent.com/

    - Unterstützung bei der Suche von Psychotherapeuten: https://www.wege-zur-psychotherapie.org/


    Wer das hier und Mit Vergnügen supporten will:
    Paypal.me/mitvergnuegen


    Musik: Jan Köppen
    Mein Newsletter: mailchi.mp/mitvergnuegen/matzehielscher
    Meine Live-Termine: eventim.de/artist/hotel-matze/
    Instagram: www.instagram.com/matzehielscher

  • Heiko Maas ist unser Außenminister. Wir haben uns das zweite Mal getroffen. Bei unserem ersten Treffen war er noch Justizminister. Die damaligen Krisengebiete hießen Zwickau und Dresden, seine damaligen Themen waren unter anderem Pegida und das Netzwerkdurchsetzungsgesetz. Jetzt heißen die Krisengebiete Syrien, Lybien, Türkei, Iran. Die Themen: Brexit, Trump, Europas Grenzen und Corona.

    Ich habe mich gefragt, welche Bedeutung das Wort Krise für jemanden hat, der permanent im Krisenmodus ist? Ich wollte wissen, wie es ihm jetzt geht, wie sich sein Leben in den letzten zwei Jahren verändert hat und woher sein hohes Maß an Verantwortung kommt?

    Und natürlich wollte ich viel über das "Außenminister sein" erfahren. Zum Beispiel: Wie laufen die Begegnungen zwischen den Regierungen so ab? Nach außen sehen diese ja immer gleich aus, Männer in Anzügen schütteln sich die Hand und lächeln in die Kamera. Mich hat interessiert, was in den Hinterzimmern dieser Verhandlungen wirklich passiert. Wie viel darf Heiko Maas als Außenminister überhaupt entscheiden, was macht er, wenn er auf Leute trifft, deren Werte überhaupt nicht mit seinen übereinstimmen?

    Wir haben bei diesem Gespräch 1,5 Meter Abstand gehalten. Für einen Minister in diesem Amt war er sehr offen, aber auch sehr diplomatisch. Ich fand den Einblick sehr spannend und hoffe, euch geht es genauso.

    Heiko Maas:
    https://www.instagram.com/maas.heiko/?hl=de

    Buchtipp:
    https://amzn.to/2vSovJC

    Partner:
    Toyota – toyota.de/iamhybrid
    Netflix - https://podcasts.apple.com/podcast/id1503058122

    Redaktion: Annie Hofmann
    Musik: Jan Köppen

    Mein Newsletter: mailchi.mp/mitvergnuegen/matzehielscher
    Meine Live-Termine: eventim.de/artist/hotel-matze/
    Instagram: www.instagram.com/matzehielscher
    Empfehlungen: www.amazon.de/shop/matzehielscher

  • Im Schlafanzug in der Quarantäne. Für Bosse ist jetzt jeden Tag Sonntag. Der erste Schock ist vorbei, die Sorge um die Mitmenschen und Kollegen aber noch lange nicht. Wie geht es zu Hause, wenn Kind und Kegel den ganzen Tag da sind? Wann kann Bosse wohl wieder auf die Bühne? Für was könnte das alles hier gut sein? Spoiler: Wir freuen uns auf all die neue Kunst, die genau jetzt entsteht.

    Wer das hier supporten will:
    Paypal.me/mitvergnuegen

    Mein Gast: https://www.instagram.com/axelbosse
    Musik: Jan Köppen

    Mein Newsletter: mailchi.mp/mitvergnuegen/matzehielscher
    Meine Live-Termine: eventim.de/artist/hotel-matze/
    Instagram: www.instagram.com/matzehielscher

  • Netflix hat mich vor einem Monat gefragt, ob ich mir vorstellen kann, einen Podcast zu einer neuen Original Serie zu machen. Die Serie heißt „Unorthodox“ und ist inspiriert vom Bestseller Roman von Deborah Feldman. Ich fand die Serie super!

    Und darum gibt es jetzt einen Mini-Podcast mit 7 Episoden mit mir als Fragensteller: Er nennt sich “UNANGEPASST – der Podcast übers unorthodox sein” 

    In diesem Podcast treffe ich mich mit Menschen die wie die Serienfigur Esty ebenfalls unangepasst, unnachgiebig und unorthodox sind. Sie alle haben sich an einem Punkt ihres Lebens gefragt wer sie wirklich sind und kommen nun dieser Person immer näher. Ich habe mich mit Riccardo Simonetti, Enissa Amani, Deborah Feldman, Josefa Nereus, Sophie Passmann, Laura Gehlhaar und Esra Karakaya getroffen und spreche mit ihnen über ihren Weg zu sich selbst und was unorthodox sein für sie bedeutet.

    Zu sehen gibt es vier Episoden der bewegenden Serie "Unorthodox" ab dem 26. März auf Netflix. Zu hören gibt es alle sieben Podcast Folgen ab jetzt. Ich möchte euch hier die Folge mit dem undefinierbaren Riccardo Simonetti vorspielen. Viel Freude!

    Zum Podcast
:
    Apple: https://apple.co/2QBYB3F

    Spotify: https://spoti.fi/2QEyzwS

    In Zusammenarbeit mit Netflix.

    Produktion: Podstars & Mit Vergnügen
    Redaktion: Annie Hofmann und Annie Malessa
    Schnitt: Jo Bischofberger
    Support: Kia Hampel & Zora Neumann

  • "Was jetzt Lockdown ist, das ist mein Leben." Ich habe Fynn Kliemann, der ohne Nachbarn in einem kleinen Dorf zwischen Bremen und Hamburg lebt in der Quarantäne angefunkt. Er ist einer der bekanntesten Macher des Landes.

    Darum natürlich die Frage, was diese Zeit mit ihm macht. Wie schränkt es sein (Land)leben ein? Worauf konzentriert er sich? Welche Chancen sieht er gerade jetzt?

    Wer ein bisschen Zuversicht sucht, der findet sie hier.
    Wer neue Geschäftsideen braucht, hört auf den Wirtschaftsgecko Kliemann.

    Viel Freude!

    Wer das hier supporten will:
    Paypal.me/mitvergnuegen

    Mein Gast: https://www.instagram.com/fimbim/
    Sein Label: https://www.twofinger-records.com
    Der Sportmoderator: https://instagram.com/robbyhunke?igshid=oe45styoglf9
    Musik: Jan Köppen

    Mein Newsletter: mailchi.mp/mitvergnuegen/matzehielscher
    Meine Live-Termine: eventim.de/artist/hotel-matze/
    Instagram: www.instagram.com/matzehielscher

  • Fummeln im luftleeren Raum. Ich habe die Autorin Sibylle Berg in Isolation in Zürich angerufen, um zu fragen wie es ihr gerade so geht. „Noch haben wir Hoffnung. Das kann aber natürlich total vor die Wand fahren, vielleicht ist es einfach nicht wieder gut .“ 
Wir sprechen über den Verlust der Privilegien, über den hinterhältigen Frühling und viele fantastische Menschen.

  • Annalena Baerbock ist Parteivorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen und teilt sich diese Aufgabe mit Robert Habeck. Noch vor einem Jahr wussten ziemlich wenige, wer Annalena Baerbock ist, aber das hat sich inzwischen geändert. Denn niemand war in Polit-Talkshows im letzten Jahr häufiger zu sehen als Annalena Charlotte Alma Baerbock – so heißt sie mit vollem Namen.

    Ich wollte wissen, wie sie politisiert wurde? Welche Musik sie als Teenager gehört hat und warum sie ursprünglich Kriegsreporterin werden wollte? Wir sprechen über ihren gesteuerten Alltag und was passiert, wenn sie ihr Handy vergisst. Wie geht es ihr damit, dass jeder falsche Halbsatz ein Shitstorm auslösen kann? Und ich habe sie gefragt, wann sie sich wertvoll fühlt?

    Ich habe mit Absicht nicht über Tagespolitik gesprochen, denn ich wollte vorrangig wissen, wie die drittbeliebteste Politikerin des Landes generell so tickt. Wie geht sie mit den vielen Terminen um, wie holt sie Luft, wie haben die letzten zwei Jahre in der Spitzenpolitik sie verändert und wie bekommt sie das alles geregelt?

    Normalerweise dauern meine Gespräche ja um einiges länger, doch der Terminkalender von Annalena hat nur für 50 Minuten gereicht. Ich war überrascht, dass sie so viel geplaudert hat und offen war. Ich fand es bemerkenswert, wie ehrlich sie war und wie befreit von politischen Floskeln sie gesprochen hat.

    Diese Folge wird von Motel One und Toyota unterstützt.

    Leon: https://www.annalena-baerbock.de/


    Partner:
    Toyota – toyota.de/iamhybrid
    Motel One - motel-one.com

    Redaktion: Annie Hofmann
    Musik: Jan Köppen

    Mein Newsletter: mailchi.mp/mitvergnuegen/matzehielscher
    Meine Live-Termine: eventim.de/artist/hotel-matze/
    Instagram: www.instagram.com/matzehielscher
    Empfehlungen: www.amazon.de/shop/matzehielscher

  • Gerade noch gut drauf, gerade noch vergnügt durch die Stadt, gerade noch die Taschen voller Zuversicht – jetzt sieht es ein bisschen anders aus. Ich sende hier aus der Rumpelkammer von meinem neuen Zweitwohnsitz.
    Willkommen im Hotel Quarantäne, dem Isolations-Podcast von Mit Vergnügen. Ich unterhalte mich hier mit Menschen, die auch zu Hause sind. Ich will wissen, wie sie das, was sie sonst machen, in Zeiten von Corona machen. Ich will wissen, wie ihr neuer Alltag aussieht und was sie darüberhinaus noch so beschäftigt.
    Los geht’s mit Philip Siefer. Aufgenommen bei Nacht und Nebel am 16.03.2020.

  • Gut drauf gehen wir in den März. Wir sprechen über Gehaltsmodelle bei Einhorn und Mit Vergnügen, wir reden über Philips Erkenntnisse aus seinem Medientraining und die beste Workshop-Übung, die wir je gemacht haben.

    Ausserdem ist Liebe in der Luft: Matze ist in Riccardo Simonetti und Enissa Amani verliebt und Philip in seinen Partner Waldemar.

    Hotel Matze ab jetzt auch mit Shownotes!
    Bettina: bettina-rollow.eu/
    Spiral Dynamics: https://de.wikipedia.org/wiki/Spiral_Dynamics

    hotelmatze@mitvergnuegen.com

    High Five Newsletter: mailchi.mp/mitvergnuegen/matzehielscher
    Live-Termine: www.eventim.de/artist/hotel-matze/
    Social: instagram.com/matzehielscher/
    instagram.com/olympiaphilip

  • Dr. Leon Windscheid ist Psychologe, Wissenschaftler und Jungunternehmer. Dass man seinen Namen kennt, liegt vermutlich daran, dass er bei Günther Jauchs "Wer wird Millionär?" eine Million Euro abgeräumt hat. Von dem Geld hat er sich unter anderem ein Schiff gekauft und machte daraus die Eventlocation "MS Günther", auf der man nun durch Münster fahren kann. 

    Unternehmertum spielt für ihn inzwischen eine immer kleinere Rolle, die genaue Prozentzahl gibt es im Gespräch. Viel mehr interessiert sich Leon für die Irrungen und Wirrungen in unseren Köpfen. Wir sprechen genau darüber: Über unser Gehirn, über Prägung, Angst, Scham und Unzulänglichkeiten. Wir sprechen über Gefühle, das Menschsein im Allgemeinen, über Wissenschaft, Psychologie sowie Psychohygiene. Leon hat das große Talent, komplexe Dinge sehr verständlich zu machen. Ich habe sehr viel gelernt und hoffe, euch wird es genauso gehen.

    Kleiner Edit von Leon: Die Berufsbezeichnung Psychotherapeut ist geschützt. Zum Glück! Berufsbezeichnung Psychologe wird über ein BGH-Urteil (1985) geschützt in dem es heißt, dass der Beruf ein akademischer sei, also ein Studium voraussetzt. Welches Studium / Umfang wird nicht genannt. Der BDP gibt weitere Infos: bdp-verband.de/profession/zertifizierungen/faq-zertifizierung

    Leon: https://leonwindscheid.de/

    Bücher über die wie gesprochen haben
.
    The Daily Stoic

    https://amzn.to/38dM3Ww

    Homo Deus
    https://amzn.to/3a9PVZV

    Partner:
    Toyota – toyota.de/iamhybrid
    Heineken – Heinken.de
    Blinkist - Blinkist.de/matze

    Redaktion: Annie Hofmann
    Musik: Jan Köppen

    Mein Newsletter: mailchi.mp/mitvergnuegen/matzehielscher
    Meine Live-Termine: eventim.de/artist/hotel-matze/
    Instagram: www.instagram.com/matzehielscher
    Empfehlungen: www.amazon.de/shop/matzehielscher

  • Kübra Gümüşay ist Autorin und Rednerin, sie schreibt und referiert zu den Themen Internet, Politik, Feminismus und Rassismus. Gerade ist ihr Buch "Sprache & Sein" erschienen, darin setzt sie sich mit der Begrenztheit von Sprache auseinander.

    Kübra ist in dritter Generation einer türkischen Einwandererfamilie in Hamburg geboren, sie hat Politikwissenschaft studiert und wurde als taz-Kolumnistin und Aktivistin der Mädchenmannschaft bekannt. Sie gilt als eine der wichtigsten migrantischen, muslimischen und feministischen Stimmen unseres Landes.

    Unser Gespräch startet ganz gemütlich bei ihr zu Hause: Kübra erzählt von ihren bunten Erzählabenden und den besonderen Begegnungen in ihrem Wohnzimmer. Danach wird es ernster: Wir sprechen über Sprache, über Ausgrenzung, über Versäumnisse – wir reden über die Verunsicherung unserer Zeit, über Rassismus, über den Stellenwert von Glauben und auch über die Hoffnung. 

    Unser Gespräch fand einen Tag nach den Anschlägen in Hanau statt. Ich habe Kübra gefragt, wie sie es schafft, in so einer Zeit bei sich zu bleiben und auf sich zu achten und was ich als weißer Mann machen kann.



    Kübra Gümüşay: https://kubragumusay.com/

    Bücher und Anderes:
    The Moth Story Slam Podcast
    https://themoth.org/podcast

    Sprache & Seine
    https://amzn.to/2SYoeO4

    Warum ich nicht länger mit Weißen über Hautfarbe spreche
    https://amzn.to/2HOFW04

    Unsichtbare Frauen: Wie eine von Daten beherrschte Welt die Hälfte der Bevölkerung ignoriert
    https://amzn.to/2vXFFVI

    Winners Take All: The Elite Charade of Changing the World 
    https://amzn.to/2vasX5R

    Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen: aber wissen sollten
    https://amzn.to/37XV2ek


    exit RACISM: rassismuskritisch denken lernen
    https://amzn.to/32k1bjy

    Partner:
    Motel One – motel-one.com/
    Heineken – Heinken.de
    8x4 – 8x4.de/test

    Redaktion: Annie Hofmann
    Musik: Jan Köppen

    Mein Newsletter: mailchi.mp/mitvergnuegen/matzehielscher
    Meine Live-Termine: eventim.de/artist/hotel-matze/
    Instagram: www.instagram.com/matzehielscher
    Empfehlungen: www.amazon.de/shop/matzehielscher

  • Ich habe den Namen Tommi Schmitt zum ersten Mal in Verbindung mit seinem Podcast Gemischtes Hack gehört. Wer sein Podcast-Partner Felix Lobrecht ist, wusste ich damals schon – aber wer er ist, wusste ich nicht. Kein Wunder, denn Tommi Schmitt hielt sich bis dahin ja auch eher im Hintergrund auf. Er hilft als Autor und sorgt für gute Witze und Unterhaltung bei Luke Mockridge, Late Night Berlin, Caroline Kebekus und vielen anderen. Das war sein Hauptberuf. Durch den gigantischen Erfolg von Gemischtes Hack sieht es nun anders aus. 

    Wie ist es, wenn man unbedarft etwas – wie etwa einen Podcast – anfängt und der dann so durch die Decke geht? Was macht es mit einem, wenn man im Supermarkt erkannt wird, obwohl man eigentlich lieber der Mann im Hintergrund ist? Das wollte ich von Tommi wissen. Wir sprechen über seine unbeschwerte Kindheit,  seine Fußballliebe, seine Angst vor der Stille, wir reden über seinen plötzlichen Ruhm und wie es damit weitergeht. 

    Mich hat interessiert, wie der Witzautor Tommi damit umgeht, dass kleine Tweets heutzutage einen großen Shitstorm auslösen können. Beschränkt ihn das? Was darf man wie sagen und bewerten? Tommi hat darauf eine wunderbare Erklärung, die jede*r hören sollte.

    Wir sprechen über den Anfang von Gemischtes Hack und ihrem Erfolgsgeheimnis.  Wir reden über Tommis Lebensformel, über den Sinn des Lebens und erklären, warum wir nicht als Podcaster bezeichnet werden wollen.

    Tommi:
    https://www.instagram.com/a.m.tommi.schmitt/
    https://twitter.com/TommiSchmitt

    Supporter:
    Motel One – motel-one.com/
    Heineken – heineken.de
    Toyota – www.toyota.de/iamhybrid

    Ab jetzt mit Shownotes!

    Buchtipp von Tommi:
    Christoph Schlingensief: https://amzn.to/2SPmJQC

    Mein Newsletter: mailchi.mp/mitvergnuegen/matzehielscher
    Meine Live-Termine: eventim.de/artist/hotel-matze/
    Instagram: www.instagram.com/matzehielscher
    Empfehlungen: www.amazon.de/shop/matzehielscher

  • Bis vor anderthalb Jahren wusste ich nicht, wer Gabor Steingart ist. Plötzlich tauchte sein Podcast "Steingarts Morning Briefing" in den Podcast Charts ganz oben auf und ist seitdem einer der erfolgreichsten Podcasts des Landes. Im "Morning Briefing" teilt Gabor Steingart jeden Morgen seinen Blick auf die Welt. Nach vielen gehörten Folgen wollte ich wissen, wer dieser Gabor ist und es stellte sich heraus, dass er kein Unbekannter in der Medienwelt ist. Gabor arbeitete 20 Jahre lang für das Nachrichtenmagazin Der Spiegel. Er war Korrespondent in Bonn, später Ressortleiter der Wirtschaft, Leiter des Hauptstadtbüros in Berlin und Washington D.C.

    Danach wechselte er zum Handelsblatt, wurde zuerst Chefredakteur, dann Geschäftsführer und Herausgeber der Wirtschaftszeitung. Er gilt als einer der Pioniere im Mediengeschäft und hat mehrere Bestseller geschrieben. Doch seine nicht hinter dem Berg gehaltene Meinung wird nicht von allen gern gehört und so endete die Zusammenarbeit mit dem Handelsblatt nach einer Meinungsverschiedenheit ziemlich abrupt 2018. Gabor sagt: "Der Aufstieg ist nicht so schwer. Auf das Wiederaufstehen kommt es an." Und das kann er.

    Nur wenige Monate nach seiner Entlassung hat er – mit Mitte 50 – sein eigenes Unternehmen gegründet. Das nennt sich selbstbewusst "Media Pioneer" und veröffentlicht mehrere Podcasts, einen täglichen Newsletter und baut derzeit ein Redaktionsschiff, mit dem Gabor und seine Redaktion ab diesem Jahr auf der Spree durch das Regierungsviertel schippern wollen.

    Ich wollte von ihm wissen, warum er sich nach seinem Rauswurf keine Auszeit gegönnt hat, woher er seine Zuversicht nimmt, was sein Antrieb ist und wie er sich sicher sein kann, seinen eigenen journalistischen Werten zu entsprechen. Wir sprechen über Haltung, Wahrheitsfindung und Herausforderungen der Zukunft.

    Gabor Steingart:
    https://www.gaborsteingart.com

    Supporter:
    Motel One – http://motel-one.com/
    Blinkist – https://www.blinkist.com/de/nc/partners/hotelmatze
    Toyota – https://www.toyota.de/iamhybrid

    Ab jetzt mit Shownotes!
    Gabors Buchtipps:
    Botho Strauß – https://amzn.to/2OLjyIu
    Sebastian Haffner – https://amzn.to/2w4aHv3
    Florian Illies – https://amzn.to/2SzobXv
    Ernst Jünger – https://amzn.to/2vlaH9V
    Camus – https://amzn.to/2Sh3bG0

    Mein Newsletter: mailchi.mp/mitvergnuegen/matzehielscher
    Meine Live-Termine: eventim.de/artist/hotel-matze/
    Instagram: www.instagram.com/matzehielscher
    Empfehlungen: https://www.amazon.de/shop/matzehielscher

  • Da sind wir wieder. Gut drauf mit Philip Siefer & Matze Hielscher gibt es auch in 2020. Seit der letzten Folge ist viel passiert: Philip ist ganz oben angekommen, hat das Olympiastadion ausverkauft und sympathisiert nun mit anderen Verlierern. Matze war in der Einsamkeit, hat viel geschrieben, wenig gekocht und denkt nun über Männlichkeit nach. Wir sprechen über VooVoo, Katastrophen und unser Motto für 2020.

    Hotel Matze ab jetzt auch mit Shownotes!
    Rivka: https://rivka.co/
    Bettina:https://bettina-rollow.eu/

    Sagt gern, dass wir Euch schicken.
    Wer mag uns bei einer Gut drauf! App helfen? hotelmatze@mitvergnuegen.com

    High Five Newsletter: mailchi.mp/mitvergnuegen/matzehielscher
    Live-Termine: www.eventim.de/artist/hotel-matze/
    Social: instagram.com/matzehielscher/

  • Die letzte Folge in 2019, aufgenommen im Hansa Theater in Hamburg.

    Micha Fritz ist Aktivist, Künstler, Familienvater und bezeichnet sich selbst als Hofnarr. Vor 15 Jahren hat er zusammen mit ein paar anderen Weltverbesser*innen den Verein Viva con Agua in Hamburg gegründet. Viva con Agua setzt sich dafür ein die Trinkwasserversorgung des globalen Südens zu verbessern. Es geht darum die Welt zu retten und dabei Spaß zu haben. 

    Einmal im Jahr verwandelt er das Millerntor Stadion in die Millerntor Gallerie, er spielt Fussball, läuft Marathon, er war mit Marteria, Maeckes, Fynn Kliemann und vielen anderen Superstars in Afrika und macht das alles für den guten Swag. Ich will von ihm wissen, ob es auch zu viel vom Guten geben kann? Wann er ausschließlich an sein Wohl denkt und warum er das macht was er macht.

    Mein zweiter Gast hat noch den Status einer Newcomerin aber das wird sich sehr schnell ändern. Alli Neumann ist Musikerin und Schauspielerin. Sie ist stark, wild, frei, verletzlich, echt.

    Ich habe sie zuerst im Film “Wach” bewundert, danach ihre verquere, intensive Musik entdeckt. In diesem Jahr ist ihre zweite EP “Monster” erschienen, sie hat auf unheimlich vielen Festivals gespielt und hatte zusammen mit Trettmann den Hit “Zeit steht still”. Gerade war sie auf ihrer ausverkauften Solotour, parallel dreht sie mit Detlev Buck und jetzt ist sie hier.

    Ich möchte mit ihr über dieses aufregende Jahr und ihre Prinzipien sprechen. Ich will wissen, warum sie nicht still stehen kann und welches Bild sie von ihrer eigenen Zukunft hat.

    Alli Neumann: https://www.instagram.com/alli.alli.alli.alli/
    Micha Fritz: https://www.instagram.com/michafritz/

    Supporter:
    Heineken: Heineken.com
    8x4: https://www.8x4.de/test & https://www.8x4.de/stories
    ifixit: https://de.ifixit.com/

    Musik: Jan Köppen
    Foto: Alexander Kralisch
    Live-Booking: Alexander Kralisch

    Mein Newsletter: https://mailchi.mp/mitvergnuegen/matzehielscher
    Meine Live-Termine: eventim.de/artist/hotel-matze/
    Instagram: www.instagram.com/matzehielscher

  • Christoph Amend ist gefühlt schon sein ganzes Leben ein bisschen Chefredakteur. Erst von der Schülerzeitung, dann vom Stadtmagazin seiner Heimat und jetzt vom ZEITmagazin.

    Er ist ausserdem Herausgeber der Weltkunst und macht den unendlichen Podcast "Alles gesagt". Darin interviewt er große Persönlichkeiten so lange die können. Das kann auch mal acht Stunden dauern, wie am Beispiel von Rezo.

    In diesem Jahr ist sein Buch "Wie geht’s dir, Deutschland?" erschienen. Darin bereist er die Republik und begegnet u.a. Jens Spahn, Lena Meyer Landrut, Herbert Grönemeyer, seine Mutter und seinen Vater.

    Ich habe Christoph live vor Publikum in Leipzig interviewt. Christoph ist zum zweiten Mal Gast im Hotel Matze. Ich möchte über sein Deutschlandbild sprechen, ich möchte wissen was er auf seiner Reise gelernt hat und wie er in die Zukunft schaut.

    Christoph Amend: https://www.instagram.com/christophamend

    Supporter:
    Sonos: Sonos.com
    Heineken: Heineken.com

    Musik: Jan Köppen
    Foto: Ina Niehoff
    Live-Booking: Alexander Kralisch

    Mein Newsletter: mailchi.mp/mitvergnuegen/matzehielscher
    Meine Live-Termine: eventim.de/artist/hotel-matze/
    Instagram: www.instagram.com/matzehielscher