Samhälle och kultur – Schweiz – Populära podcasts

  • Was macht Beziehungen stärker? Was sind die klassischen Alltagsfallen? Und was ist guter Sex?
    Psycho- und Paartherapeutin Felizitas Ambauen und Journalistin Sabine Meyer besprechen in diesem Podcast alle zwei Wochen die brennendsten Beziehungsfragen. Mit Beispielen aus dem Praxisalltag und voller handfester Tipps und Tricks.

    Du magst den "Beziehungskosmos" und möchtest uns unterstützen?
    Auf unsere Website www.beziehungskosmos.com findest Du alle nötigen Informationen zum Beziehungskosmos-Abo oder wie du uns einmalig unterstützen kannst.
    Herzlichen Dank!

    Wir sind ein unabhängiger Podcast. Mit Eurer Unterstützung können wir den "Beziehungskosmos" weiterhin ohne Werbung und Sponsoring produzieren.
    Danke Euch herzlich dafür!

    Informationen und News gibt es auf unserem Instagramkanal: @beziehungskosmos

    Mehr zu Felizitas Ambauen, Paar- und Psychotherapeutin: https://www.ambauen-psychologie.com/
    Mehr zu Sabine Meyer, Journalistin und Podcast-Coach: https://www.sabinemeyer.ch/

  • Julia und Joey labern euch zu - endlich! Jeden Freitag eine neue Folge.

  • Die grossen Fragen der Gegenwart, erörtert im Gespräch mit den herausragenden Köpfen unserer Zeit, so lautet seit mehr als 25 Jahren das Angebot der „Sternstunde Philosophie“. Führende Persönlichkeiten aus Kultur, Wissenschaft und Politik geben in diesem einzigartigen Fernsehformat ihre zentralen Erkenntnisse und Erfahrungen weiter. Klärende Analysen verbinden sich mit lebensnahen Denkanstössen, neue Einsichten mit kritischen Impulsen. Aufklärung für das 21. Jahrhundert

     

     

  • Manchmal fehlt die Zeit zum Lesen. Darum gibt es eine Auswahl an Republik-Beiträgen auch zum Anhören. Aufgenommen von unserem Sprecherinnen-Team. Und jede Woche kommt ein neuer Artikel dazu.

  • «Persönlich» ist die erste Live-Radio-Talksendung der Schweiz. Sie wird jede Woche von über 400'000 Hörerinnen und Hörern am Radio verfolgt.

    Jede Woche reden Menschen über ihr Leben, sprechen über ihre Wünsche, Interesse, Ansichten und Meinungen.

    «Persönlich» ist kein heisser Stuhl und auch keine Informationssendung, sondern ein Gespräch zur Person und über ihr Leben.

    Im «Persönlich» sind Gäste eingeladen, die aufgrund ihrer Lebenserfahrungen etwas zu sagen haben, das über den Tag hinaus Gültigkeit hat

  • «Espresso» informiert kritisch, kontrovers und hintergründig, aber auch tagesaktuell und unterhaltend über alle Themen, die KonsumentInnen beschäftigen oder betreffen. Komplexe Zusammenhänge und Fakten sind verständlich, publikumsnah und pfiffig aufbereitet.

    «Espresso» deckt auf, setzt Fakten in Relationen, misst (Werbe-) Versprechungen der Anbieter an der Realität und vergleicht Produkte oder Dienstleistungen.

    «Espresso» hinterfragt Anliegen und Aussagen von Wirtschaft, Behörden oder Berufsverbänden genauso wie jene von Konsumentenorganisationen. 

     

     

     

     

     

  • Wie lebt und liebt man in Shanghai oder Moskau? Was beschäftigt die Menschen in Amman? Und was unterscheidet den Alltag im australischen Outback von der Schweiz? 
    Unsere SRF-Auslandkorrespondent:innen erzählen euch die spannendsten Geschichten aus der weiten Welt, abseits der Schlagzeilen - und geben euch einen persönlichen Einblick hinter die Kulissen des ganz normalen und doch verrückten Korri-Alltags.

  • «Input» ist der Hintergrundpodcast, der sich Zeit fürs Leben nimmt. Wir vertiefen, was euch in eurem Alltag bewegt und berührt - sei es im Job, in der Partnerschaft oder im Freundeskreis.

    Diskutiert mit: [email protected]

     

     

     

     

  • Das Leben kann manchmal ein Biest sein. Umso wichtiger, dass man darüber spricht. Im Talk mit Yvonne Eisenring, Gülsha Adilji und Maja Zivadinovic gibt’s absolut keine Tabus – versprochen!

  • Focus. Ein Gast - eine Stunde. Ein Gespräch mit Tiefenschärfe.

    Prägende Persönlichkeiten aus allen gesellschaftlichen Bereichen setzen sich ans Focus-Mikrofon. Das Ergebnis: Kein mediales Kurzfutter, sondern ein 60-minütiges Gespräch, in dessen Verlauf der Gast an Konturen gewinnt. Mit seinen Gedanken, seinem rhetorischen Rüstzeug und auch mit seiner Wahl der musikalischen Einlagen. Jeden Montag um 20 Uhr. Podcast unter srf.ch/audio.

     

  • Es gibt diverse Beziehungspodcasts, aber noch keinen wie diesen. Tiefgründig, einfühlsam, intelligent und unterhaltend sprechen die Journalistin Charlotte Theile und Bestseller-Autor Thomas Meyer darüber, wie die Liebe in den 2020er-Jahren neu verhandelt wird. Warum die alten Rollen nicht mehr gelten, aber immer noch nachwirken. Wie Trennung und Scheidung ihren Schrecken verlieren und neue Beziehungsformen immer selbstverständlicher werden. Wie wir versuchen, unsere Kindheitsmuster zu überwinden, radikal ehrlich zu sein und uns gleichzeitig den Zauber zu bewahren.

    Was können wir tun, um passendere Partner:innen zu finden? Wie können wir bewusstere, reifere Beziehungen führen? Wie gehen wir mit Kindheitstraumata um? Und wie können wir uns trennen, ohne dass es in eine Katastrophe mündet? Diesen und weiteren Fragen widmen sich die Podcast-Hosts ab sofort alle zwei Wochen und manchmal mit Gästen.

    Produktion: Jennifer Rieger und Carlo Lardi

  • Finis les trous de mémoire, les souvenirs approximatifs, les leçons apprises en classe et tout aussi vite oubliées ! Désormais, tout le monde se souvient de tout, grâce à la technologie mise au point par l’entreprise Mnémosan®. Hippolyte Polycarpe est un des employés qui travaille à la « Clinique de la Mémoire Morte » : chaque jour il réimplante les souvenirs de ses patients présentant des problèmes de mémoire. Assidu et passionné, il va pourtant franchir la ligne rouge lorsqu’un cas désespéré se présente à la Clinique…

    Écriture et réalisation : Sebastian Dicenaire
    Prise de son : Pierre Devalet
    Montage-son : Héléna Réveillère
    Consultant-montage : Mathieu Haessler
    Sound design : Anne Lepère
    Bruitage : Elias Vervecken
    Mixage : Gérald Wang

    Une fiction de Sebastian Dicenaire. Une production Welcome to Earth, co-produite par la RTS et la RTBF. Œuvre produite avec le soutien du Fonds d’Aide à la Création Radiophonique (FACR), de la Fédération Wallonie-Bruxelles (FWB), du fonds Gulliver (SCAM et SACD Belgique et France, RTBF, la Promotion des Lettres de la FWB, RTS) et de l’atelier de création sonore radiophonique (ACSR) - Bruxelles.
    Disponibilité des fichiers audio illimitée. - Pour un usage privé exclusivement.

  • Michael Steinbrecher spricht mit seinen Gästen über das, was wirklich zählt im Leben: Familie, Liebe und Beruf ebenso wie Gesellschaft, Politik und Soziales – von der Geburt bis zum Tod, alles was das Menschsein ausmacht. Immer authentisch, emotional und ehrlich. Das ist „Das wahre Leben“ – Der Nachtcafé Podcast.

  • Ungeschnitten - unscripted - ungefiltert.
    Der vermutlich ehrlichste Podcast überhaupt. Mit Kafi Freitag und Sara Satir. Freundschaft seit 2004 - jetzt endlich auch zum Mithören. Themen? Alles, was uns bewegt und was wir immer Freitags über einer Tasse Kaffee besprechen.
    Folge uns unbedingt auch auf INSTAGRAM! @kafiamfreitag_podcast

  • Gülsha und Lena sind eure neuen besten Freundinnen und haben nun endlich einen Podcast. Jeden Donnerstag gibt es eine neue Folge für eure süßen Ohren.

  • Der Podcast von Any Working Mom. Gespräche rund um Elternsein, persönliche Bedürfnisse und Gesellschaftsthemen. Andrea Jansen und Anja Knabenhans sprechen mit Menschen, die Experten in ihrem Gebiet sind oder eine besondere Geschichte zu erzählen haben. Die Themen sind breit gefächert, es geht nicht nur ums Familienleben.

  • «Der Fall» ist eine regelmässige Rubrik im Magazin «Beobachter». Darin berichten Journalistinnen und Journalisten über persönliche Schicksalsschläge. Über Fälle wie der Konflikt unter Nachbarn wegen einer vermuteten Überwachunskamera, einen Erbstreit unter Geschwistern, die bis zum Tod ihrer Eltern ein gutes Verhältnis hatten, oder über ein umstrittenes Urteile in Sachen Schweizer Niederlassungsrecht.
    Nun folgt «Der Fall» als Podcast, der die geschriebene Version ergänzt und erweitert. Im Gespräch mit Eric Facon erzählen die AutorInnen über ihre Fallgeschichten, darüber, wie diese Geschichten zu ihnen kamen, welche Gefühle diese menschlichen Schicksale bei ihnen auslösen. Zusätzlich klärt die Beobachter-Beraterin Katharina Siegrist juristische Fragen rund um diese Fälle und ordnet sie rechtlich ein. Verantwortlich für den Podcast ist der Journalist Eric Facon, ein langjähriger Mitarbeiter von Radio SRF.

  • Les podcasts d'Issâ Padovani, auteur du livre "Au coeur du Vivant", conférencier, facilitateur en Communification et en Communication NonViolente, facilitateur certifié Access Consciousness®


  • Un Podcast pour les âmes en quête de leur magie qui les initie à leurs pouvoirs cachés. Rendez-vous deux fois par mois, à chaque Pleine Lune et à chaque Nouvelle Lune, pour apprendre et expérimenter avec Katia Bougchiche, sorcière moderne et Julie Destouches, journaliste.

  • Comment s’habiller, échanger, s’aimer dans les années 20 ? Pour se bricoler une morale minimale en des temps de crises sociale et écologique, Delphine Saltel explore chaque mois nos incohérences et les solutions possibles. Mêlant questionnement personnel, tribulations domestiques, reportages et entretiens avec des chercheurs et des activistes, ce podcast veut alerter, éveiller et rassurer sur un autre monde possible. Une production ARTE Radio.