Samhälle och kultur – Schweiz – Populära podcasts

  • Journalistin Sabine Meyer stellt die Fragen und Psycho- und Paartherapeutin Felizitas Ambauen antwortet.

    Was macht gute Beziehungen aus? Und wie kann man sie lernen? Auch zu sich selbst. Was sind die klassischen Alltagsfallen? Und wie verstehe ich mich und andere besser?

    Die beiden Frauen führen die Hörer:innen auf leicht verständliche und nahbare Art an psychologische Kernfragen heran. Es geht um Prägungen aus der Kindheit und daraus entstehende Bindungsmuster. Um unflexible Glaubenssätze, die unsere Weltsicht beengen und um starre Schemata, die wenig Entwicklungsspielraum lassen. Aber auch um Emotionen und Bedürfnisse und darum, wie wir eine immer tiefere Verbundenheit zu uns selbst und unserem inneren Kind erlangen können.

    Dieser Podcast ist ein wohlwollender Begleiter zur Selbstreflexion und lässt einen Schritt für Schritt beziehungsweiser werden.

    #selbsterkenntnis #beziehungsweisheit #schematherapie #paartherapie #feminismus
    #selbstreflexion #psychotherapie
    #selbsterfahrung

    Du magst den «Beziehungskosmos» und möchtest uns unterstützen?
    Auf unsere Website www.beziehungskosmos.com findest Du alle nötigen Informationen zum Beziehungskosmos-Abo oder wie du uns einmalig unterstützen kannst.

    Herzlichen Dank!

    Wir sind ein unabhängiger Podcast. Mit Eurer Unterstützung können wir den «Beziehungskosmos» weiterhin ohne Werbung und Sponsoring produzieren.

    Den «Beziehungskosmos» gibt es auch live: Datum und Ort findest Du unter «Events» auf www.beziehungskosmos.com

    Und der «Beziehungskosmos» gibt es bald auch als Buch: Vorbestellungen gerne über
    https://shop.arisverlag.ch/component/content/article/9-shop/44-beziehungskosmos?Itemid=103

    Informationen und News gibt es auf unserem Instagramkanal: @beziehungskosmos

    Mehr zu Felizitas Ambauen, Paar- und Psychotherapeutin: https://www.ambauen-psychologie.com/
    Mehr zu Sabine Meyer, Journalistin und Podcast-Coach: https://www.sabinemeyer.ch/

  • Die grossen Fragen der Gegenwart, erörtert im Gespräch mit den herausragenden Köpfen unserer Zeit, so lautet seit mehr als 25 Jahren das Angebot der „Sternstunde Philosophie“. Führende Persönlichkeiten aus Kultur, Wissenschaft und Politik geben in diesem einzigartigen Fernsehformat ihre zentralen Erkenntnisse und Erfahrungen weiter. Klärende Analysen verbinden sich mit lebensnahen Denkanstössen, neue Einsichten mit kritischen Impulsen. Aufklärung für das 21. Jahrhundert

     

     

     

  • »Cui Bono« geht in die zweite Staffel: »Wer hat Angst vorm Drachenlord?« erzählt in fünf Episoden die Geschichte des YouTubers Rainer Winkler, der sich »Drachenlord« nennt. Seit zehn Jahren veröffentlicht er Videos, präsentiert darin seine liebsten Metal-Bands, schmiert sich Stullen, spielt Videospiele. Von Anfang an mit dabei: eine immer größer werdende Gruppe von Hatern, Anti-Fans, die sich über ihn lustig machen. Doch aus ihrem Spaß wird schnell Ernst. Die Hater werden immer mehr, sie drangsalieren den Drachenlord, sie beschimpfen ihn und greifen ihn an. Erst nur digital. Dann auch ganz real, vor seinem Haus. Und Winkler? Er ist alles andere als ein stilles Opfer. Er wehrt sich, er wütet und überschreitet dabei manchmal Grenzen. Es entsteht eine Eskalationsspirale, die sich immer weiter nach oben schraubt, immer bedrohlicher und gewalttätiger wird – und den Fall »Drachenlord« zum größten Fall von Cybermobbing in Deutschland macht.

    Dieser Fall lässt unsere Gesellschaft an ihre Grenzen stoßen, er fordert Justiz, Polizei, Medien und unser Mitgefühl heraus. Und er hat mehr mit jedem von uns zu tun, als wir glauben…

  • «Input» ist der Hintergrundpodcast, der sich Zeit fürs Leben nimmt. Wir vertiefen, was euch in eurem Alltag bewegt und berührt - sei es im Job, in der Partnerschaft oder im Freundeskreis.

    Diskutiert mit: [email protected]

     

     

     

     

     

  • Das Leben kann manchmal ein Biest sein. Umso wichtiger, dass man darüber spricht. Im Talk mit Yvonne Eisenring, Gülsha Adilji und Maja Zivadinovic gibt’s absolut keine Tabus – versprochen!

     

  • Von Politik bis Popkultur: Hier kommen Menschen aus allen Bereichen des Lebens zu Wort. «Focus» ist das Talkformat, das Tiefe und Leichtigkeit auf attraktive Art verbindet. Neugierig, differenziert, persönlich. Jeden Montag um 20 Uhr auf Radio SRF 3. Podcast unter srf.ch/audio.

     

     

     

  • Die Legende ist zurück. Roger Schawinski empfängt wieder Gäste aus Gesellschaft, Wirtschaft, Sport und Entertainment. Engagiert, ungeschminkt, unterhaltsam – deshalb sind die Gespräche des bekanntesten Talk-Masters der Schweiz so beliebt.

  • «Persönlich» ist die erste Live-Radio-Talksendung der Schweiz. Sie wird jede Woche von über 400'000 Hörerinnen und Hörern am Radio verfolgt.

    Jede Woche reden Menschen über ihr Leben, sprechen über ihre Wünsche, Interesse, Ansichten und Meinungen.

    «Persönlich» ist kein heisser Stuhl und auch keine Informationssendung, sondern ein Gespräch zur Person und über ihr Leben.

    Im «Persönlich» sind Gäste eingeladen, die aufgrund ihrer Lebenserfahrungen etwas zu sagen haben, das über den Tag hinaus Gültigkeit hat

  • «Espresso» informiert kritisch, kontrovers und hintergründig, aber auch tagesaktuell und unterhaltend über alle Themen, die KonsumentInnen beschäftigen oder betreffen. Komplexe Zusammenhänge und Fakten sind verständlich, publikumsnah und pfiffig aufbereitet.

    «Espresso» deckt auf, setzt Fakten in Relationen, misst (Werbe-) Versprechungen der Anbieter an der Realität und vergleicht Produkte oder Dienstleistungen.

    «Espresso» hinterfragt Anliegen und Aussagen von Wirtschaft, Behörden oder Berufsverbänden genauso wie jene von Konsumentenorganisationen. 

     

     

  • Julia und Joey labern euch zu - endlich! Jeden Freitag eine neue Folge.

    Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/dienervigen

  • Manchmal fehlt die Zeit zum Lesen. Darum gibt es Republik-Beiträge auch zum Hören. Jede Woche kommt ein neuer Artikel dazu.

    Noch viel mehr Hintergründe, Analysen und Reportagen finden Sie – jeden Tag, zum Lesen und Hören – in der Republik-App oder unter https://republik.ch

  • Wie Dieter Behring die Schweiz betrogen hat. Und meinen Vater. Die Journalistin Sarah Fluck begibt sich zusammen mit ihrer Kollegin Vanessa Sadecky auf die Spuren des grössten Finanzbetrügers der Schweiz – der auch sie um ihr Erbe brachte.

  • Wie hält man jahrelangen, gemeinsamen Alltag aus?
    Wie stolpert man durch die Beziehung ohne zu fallen?
    Wie bleibt man im Duett immer noch Solist?
    Die Autoren Sybil Schreiber und Steven Schneider sind weder Therapeuten noch Fachleute und sowieso keine Ratgeber. Sondern ein echtes Paar mit echten Konflikten und zwei Meinungen. Sie nehmen den Alltag selbstironisch unter die Lupe, reden unverblümt und authentisch über die Tücken des Zusammenlebens. Seit über 22 Jahren schreiben sie darüber wöchentlich in der erfolgreichsten Kolumne der Schweiz. Und jetzt reden sie, übrigens zweisprachig: Hochdeutsch und Schweizerdeutsch.
    Also «Hallo!» und «Hoi Zäme!».
    Alles über das Duo, ihre Bücher, ihre Kolumne, ihre Live-Auftritte und Schreibkurse unter: www.schreiber-schneider.ch
    https://www.facebook.com/schreiber.vs.schneider
    https://www.instagram.com/schreiber_vs_schneider/
    https://epaper.coopzeitung.ch/epaper/newsstand.php
    Anregungen und Feedback: [email protected]

  • Der Podcast von Any Working Mom. Gespräche rund um Elternsein, persönliche Bedürfnisse und Gesellschaftsthemen. Andrea Jansen und Anja Knabenhans sprechen mit Menschen, die Experten in ihrem Gebiet sind oder eine besondere Geschichte zu erzählen haben. Die Themen sind breit gefächert, es geht nicht nur ums Familienleben.

  • Im Podcast von Mövenpick Wein erwartet Sie «süffige» Unterhaltung vom Feinsten.

    Elena Beltrame, Radiojournalistin und Gaston Haas, leidenschaftlicher Journalist und Historiker, führen Weinfans durch den Podcast. Zu diesen interessierten Laien gesellt sich jeweils ein Weinexperte von Mövenpick Wein.

    Es wird degustiert und diskutiert über Weine und alles was dazu gehört: über Herkunft, Kulturelles, Historisches, Geografisches und Lustiges rund ums Thema Wein. In den rund 30-minütigen Folgen bieten wir Ihnen einen bunten Mix an Anekdoten aus dem Weinuniversum.

    Hören Sie rein!

  • Der Podcast von Frauen, die Schlagzeilen schreiben über Frauen, die Schlagzeilen machen. Moderiert von Priska Amstutz und Annik Hosmann.

  • Wenn der Tod sowieso jeden einholt - warum machen wir uns nicht bereits zu Lebzeiten Gedanken dazu? Im MY LAST GOODBYE-Podcast von Audiobiografin Franziska von Grünigen denken Menschen über ihre perfekte Beerdigung nach. Damit beim Abschied für immer keine Fragen offen bleiben.

    Wo möchtest du mal enden? Im Sarg auf dem Friedhof? Als Aschehäufchen unter einem Baum im Friedwald? Zu einem Diamanten gepresst am Hals deiner Liebsten? Und was ist mit der Musik, dem Leichenschmaus und dem Dresscode bei deiner Abschiedsfeier?

    MY LAST GOODBYE ist ein Podcast für alle. Beantworte die 12 MY LAST GOODBYE-Fragen per Audiomessage und werde so Teil des Podcasts: www.mylastgoodbye.ch

  • Gespräche auf der Suche nach Antworten hinter dem Offensichtlichen. Interessante Menschen erzählen über Karriere, Inspirationsquellen und reflektieren über Vergangenes und Zukünftiges. Dabei eröffnen sich neue Perspektiven für mehr Balance zwischen Kopf und Herz.

    Dieser Podcast ist für all jene eine Quelle frischer Ideen, die sich über die herkömmlichen Ideale von Erfolg und Karriere hinaus entwickeln möchten und ihr berufliches und privates Leben stärker auf ihre Leidenschaften hin ausrichten wollen.

    Dir gefällt unser Podcast? Dein Feedback und Wunschgäste an:
    -> [email protected]

    Insights zu unseren monatlichen Episoden bekommst Du via Instagram:
    -> @minds.and.heart

    Mehr zur Host Valérie Henzen:
    -> mindsandheart.com
    -> linkedin.com/in/hifromvalerie/

  • Ondes de choc est un podcast de Tamedia en quatre épisodes qui explore les impacts des violences sexuelles sur la vie quotidienne. Les témoignages de 18 personnes se mêlent à l'analyse de médecins (psychiatres, pédopsychiatres, gynécologue, sexologue), d'accompagnantes de victimes et de leur entourage dans des parcours juridique ou thérapeutique (LAVI, Viol-Secours) et d'une statisticienne.
    Cette série a été écrite, enregistrée et réalisée par Alice Randegger. La musique et le mastering sont de Shinto.

  • Les podcasts d'Issâ Padovani, auteur du livre "Au coeur du Vivant", conférencier, facilitateur en Communification et en Communication NonViolente, facilitateur certifié Access Consciousness®