Samhälle och kultur – Österrike – Populära podcasts

  • Persönlichkeiten ganz persönlich interviewt von Ö3-Moderatorin Claudia Stöckl. Für alle, die die Sendung am Sonntag versäumt haben, gibt es im "Frühstück bei mir"-Podcast das gesamte Gespräch zum Nachhören - oft sogar mit zusätzlichen Interviewteilen, von Claudia Stöckl extra für deinen Mp3-Player produziert. Um die Sendung ohne Download anzuhören, klick bitte auf den "Play"-Button unter dem Ö3-Logo. Alle Podcasts von Ö3 sind aus rechtlichen Gründen nur 30 Tage verfügbar.

  • Fritzi Kraus und Edith Michaeler lieben Geschichten, Geschichte und vor allem Wien, die Stadt, in der sie leben. Darum geht es auch in ihrem Podcast "Erzähl mir von Wien".

    Die beiden spazieren durch Wien und unterhalten sich über bekannte und unbekannte Orte, prägende Persönlichkeiten und die vielen kuriosen Geschichten, die es an allen Ecken, in allen Grätzeln und Bezirken Wien zu entdecken gibt.

    Spazieren Sie mit uns
    www.erzaehlmirvon.wien
    Auf allen relevanten Podcast-Plattformen > Erzähl mir von Wien

    Auf Facebook, Instagram unter: @erzaehlmirvonwien
    #erzaehlmirvonwien #zeigmirwien

  • Beziehungsprobleme, One-Night-Stands, Dating, Sex, Liebe: In ihrem Podcast Couchgeflüster (@couchgeflüster.vienna) diskutieren Mental-Health-Influencerin Leonie-Rachel Soyel (@leonie_rachel) und Journalistin Sinah Edhofer (@sinahsinsta) persönliche Themen wie Dating-Gewohnheiten, Unsicherheit in Beziehungen und sexuelle Vorlieben.

  • In True Crime Austria informieren Katharina und Hubertus euch über die spannendsten Kriminalfälle Österreichs. Verbrechen, die bis heute bewegen – die Schicksale der Opfer, die Motive der Täter und Täterinnen. Wahre Geschichten faszinieren. In diesem Podcast zeigen sie sich kurios, rätselhaft, begleitet von großen Schlagzeilen oder auch mal abseits des Blitzlichts.

  • Die spannendsten Lesestücke der STANDARD-Redaktion - vorgelesen von Andrea Tanzer. Reportagen, Essays, Portraits, Longreads. Von Politik, Wirtschaft und Chronik bis hin zu Kultur, Sport und Lifestyle. Lehnen Sie sich zurück und hören sich die schönsten Geschichten unserer Zeitung an. Neue Folgen erscheinen jede Woche auf http://derStandard.at/podcast und überall wo es Podcasts gibt.

  • Im Sommer 2018 hat das SZ-Investigativteam Kontakt zu einer anonymen Quelle. Es kommt zu einem Treffen: in einem Hotel, irgendwo in Deutschland, mitten in der Nacht. Es herrscht höchste Geheimhaltung, denn es geht um die Regierung eines europäischen Staates. Auf einem Tisch liegen Laptops, Tablets. Und auf einem davon geht es dann los: Es laufen die ersten Szenen des Ibiza-Videos. Zu sehen ist Heinz-Christian Strache, der damalige FPÖ-Vizekanzler Österreichs, der vor seiner Regierungsbeteiligung 2017 einer angeblich reichen Russin dubiose und teils mutmaßlich illegale Geschäfte anbietet.

    Als SZ und Spiegel einige Monate später ihre Recherchen dazu veröffentlichen, stürzt Österreich sofort eine tiefe, politische Krise. Auch die beiden Volksparteien ÖVP und SPÖ sehen sich bald mit Vorwürfen konfrontiert. Und als Österreichs Bundespräsident Alexander Van der Bellen in seiner ersten Reaktion auf das Ibiza-Video sagt: “So sind wir nicht. So ist Österreich nicht.”, fragen sich viele: Was, wenn das nicht stimmt?

    „Going to Ibiza” ist eine achtteilige Audio-Dokumentation über Korruption und Populismus in Österreich. Sie kehrt zurück zu Heinz-Christian Straches Anfängen, der FPÖ unter Jörg Haider, und durchleuchtet auch Sebastian Kurz’ Aufstieg an die Spitze des Staates. Sie erzählt, wie das Ibiza-Video an die Öffentlichkeit kam und fragt, was Österreich aus der Affäre gelernt hat.

    Na, angefixt? Die komplette Staffel und noch viele weitere außergewöhnliche Originals findest du exklusiv in der FYEO App und im FYEO Abo bei Apple Podcasts. For Your Ears Only! Weitere Infos findest du auch unter www.fyeo.de

  • Moderatorin Mari Lang verhandelt mit bekannten Männern Themen über die normalerweise mit Frauen gesprochen wird. Wie ist das mit den Falten und dem Älterwerden? Wie fühlt es sich an in einer Männerdomäne zu arbeiten, und wie lassen sich Kinder und Karriere vereinbaren? Ein Gespräch auf Augenhöhe, in dem gespielt, gelacht und aufs heftigste diskutiert wird. Realitäten-Umkehr galore! Zu hören jeden Donnerstag.

  • Jeder sollte von Zeit zu Zeit mal die Perspektive wechseln. Ein Problem kann dann plötzlich ein Geschenk sein, schwarz ist plötzlich weiß und der Eingang zum Nadelöhr ist statt verborgen präsent wie nie zuvor. Barbara Fleißner interviewt hier Menschen mit anderen Ansichten, mit Geschichten und Gedanken die inspirieren und Neues zeigen. Hier kommen Menschen zu Wort, die uns einladen die Vielfalt des Lebens zu sehen!

  • Der Podcast für alle, die was bewegen wollen. Wir sprechen über die Themen, die vielen von uns unter den Nägeln brennen: Klimaschutz, soziale Gerechtigkeit, Feminismus, Antirassismus und vieles mehr. Und gemeinsam mit Aktivist_innen, Expert_innen und Betroffenen schauen wir uns immer auch an, wie jede_r Einzelne von uns aktiv werden kann.

  • True-Crime-Junkie Visa Vie erzählt von den absurdesten, bizarrsten und unglaublichsten Kriminalfällen. Comedienne Ines Anioli hört sich das an – und legt den Finger in die Wunde des Wahnsinns. Ein neues Podcast-Genre ist geboren: WEIRD CRIMES.
    Neue Folgen erscheinen jeden zweiten Donnerstag, überall, wo es Podcasts gibt.

  • Im STANDARD-Podcast “Beziehungsweise” sprechen Nadja Kupsa und Kevin Recher über die schöne, leidenschaftliche und oftmals komplizierte Welt der Beziehungen. Zu Wort kommen Experten und Expertinnen und Menschen, die von ihren Erfahrungen berichten. Wie ist man auch nach zwanzig Jahren noch glücklich verheiratet? Wann ist Eifersucht gesund und wann geht sie zu weit? Wieso haben andere mehr Sex in der Beziehung? Muss ein Seitensprung gleich die Trennung bedeuten? Hetero, Homo, Trans, sie und er, sie und sie, er und er, mono und polygam, mit und ohne Kinder und wieso gibt es so viele Schubladen für das, was wir Liebe nennen? Mit diesem Podcast ist für viel Gesprächsstoff gesorgt. Unverblümt, niveauvoll und auf Augenhöhe. Ab Oktober alle zwei Wochen auf derStandard.at/podcast und überall wo es Podcasts gibt.

  • Es wird Zeit. Zeit wofür? Zum Klagen, Lachen, klüger Werden. Es geht um das Loslassen und das Aufbrechen, das Verlieren, das Suchen und das Finden. Ildikó von Kürthy spricht alle 14 Tage sonntags mit klugen, mutigen Frauen, die ihre Erfahrungen, ihre Einsichten, ihre Ängste und Zweifel mitteilen und teilen. Frauenstimmen. Wir treffen uns, um zuzuhören, Fragen zu stellen, Antworten zu suchen. Lassen Sie uns ein Stück des Weges gemeinsam gehen, durchhalten, zusammenhalten. Wir sind nicht allein. Es wird Zeit für Frauenstimmen.

  • Edition Zukunft, der STANDARD-Podcast über das Leben und die Welt von morgen. Die Redaktion spricht mit Experten über Entwicklungen, die unseren Alltag verändern - von künstlicher Intelligenz und Robotern bis hin zu Migration und Klimawandel. Neue Folgen erscheinen alle zwei Wochen.

    Edition Zukunft ist ein Podcast von DER STANDARD. Redaktion und Moderation: Philip Pramer, Fabian Sommavilla, Jakob Pallinger

  • „Du bestimmst. Punkt.“ – das ist die Ansage beim biber Empowerment-Podcast. Chefredakteurin und Hostin Delna Antia-Tatic spricht mit ihren Gästinnen aus den migrantischen Communitys über Selbstbestimmung. Zum Beispiel darüber selbst zu entscheiden, ob man ein Tampon benützt, Sex vor der Ehe hat, ob man bei den Eltern auszieht oder nicht die Hausfrau-to-go ist, nur weil man die Tochter daheim ist. Die jungen Frauen schildern, wie sie ihre „Revolution“ gewagt haben – ob gegen Papa, den Bruder, die eigene Mutter oder gleich die ganze Gemeinschaft. Als Role Models in der Mission Empowerment erzählen sie ungewohnt intim über ihren Kampf für sich selbst, und für die Freiheit als Frau.
    Der Podcast wird in Kooperation mit dem Österreichischen Integrationsfonds produziert.


    Moderation/Redaktion: Delna Antia-Tatić, Das Biber Magazin
    Kooperationspartner: Der Österreichische Integrationsfonds
    Moderation, Produktion, Sounddesign: Jeanne Drach (OH WOW), Anna Muhr (OH WOW)

  • Hier geht es nicht um Gesundheits-Tipps, auch gibt es keine Genesungs-Ratschläge vom Onkel Doktor: hier ist Lachen die beste Medizin. Ärzte erleben jeden Tag lustige Geschichten mit ihren Patienten und in diesem Podcast werden sie erzählt. Achtung: „Lachen bis der Arzt kommt“ ist nicht möglich – er ist ja schon da…

  • Philosophie raus aus dem Elfenbeinturm, rein in deinen Alltag! Alle zwei Wochen – immer mittwochs – denkt Philosophin und Autorin Lisz Hirn mit dir über die brennendsten Fragen des Lebens nach und kommt zu überraschenden Antworten: Macht Liebe wirklich glücklich? Warum ist das Leben im Rausch so viel besser? Warum sind wir so angstgetrieben? Oder auch: Warum ist Faulheit erstrebenswert? Die Ausgangsfrage jeder Folge stellen Hörer*innen und Leser*innen selbst – schicke Lisz deine Frage an philosophierenmithirn@gmail.com

    OH WOW präsentiert:
    Philosophieren mit Hirn
    Dein Podcast von und mit Philosophin Lisz Hirn
    In Kooperation mit dem Molden Verlag


    Credits:
    Jingle: OH WOW mit Almut Schäfer-Kubelka
    Grafik: Zsa Zsa @zsazsawegor
    OH WOW : www.ohwow.eu
    Molden Verlag: www.styriabooks.at

  • Emberekről. Kapcsolatokról. Magunkról.
    D. Tóth Kriszta és Orvos-Tóth Noémi podcastja

  • Gesellschaftlich. Politisch. Persönlich. In meinem Podcast spreche ich, Louisa Dellert, nicht nur über mich und meinen Alltag.
    Ich spreche mit der Politik und wichtigen Akteur*innen aus unserer Gesellschaft. Witzig, interessant und nie mit erhobenem Zeigefinger. Vielfältig, verständlich, verantwortungsbewusst.
    Die Themen der Zukunft in einem Podcast.

  • Mordende Sportprofis, skrupellose Liebhaber oder eiskalte Serienkiller – immer wieder sorgen spektakuläre Kriminalfälle weltweit für Schlagzeilen.

    Doch über die Hintergründe ist oft wenig bekannt. Welche Geschichte verbindet Täter und Opfer? Wie konnte die Tat aufgeklärt werden? Und was bringt einen Menschen dazu, anderen das Leben zu nehmen?
    Diesen und weiteren Fragen geht das Autorenteam Golnar Panahi und Sascha Schnabel im neuen True Crime Podcast „Mordlausch“ auf den Grund. Seit Jahren recherchieren die beiden bereits zahlreiche Fälle für True-Crime-Dokus für den Sender TLC aus dem Hause Discovery.

    In „Mordlausch“ sprechen sie jetzt über die spannendsten, unglaublichsten und mysteriösesten Fälle unserer Zeit. In exklusiven O-Tönen kommen dabei Ermittler, Experten, Zeugen und sogar Täter zu Wort.

    Ab Herbst geht es mit neuen Folgen weiter!

  • Der eine wurde zum Fußballer des Jahres gekürt, ist Follower-Multimillionär und spielt bei Real Madrid. Der andere hat sich in Köpenick – beim Madrid Berlins – in die erste Liga gekickt. Toni und Felix Kroos wollen aber mehr: vor allem Kontakt halten. Die beiden Brüder besprechen in ihrem neuen, gemeinsamen Podcast alles, was sie bewegt: Den letzten Freistoß, Familien-Eskapaden im Schrebergarten, Begegnungen mit Robbie Williams, wie Cristiano Ronaldo wirklich ist und warum sich Angela Merkel bislang nicht getraut hat, Toni anzurufen. In “Einfach mal luppen” sind die Hörer*innen in der Telefonleitung der Kroos Brüder, die sich viel zu selten sehen – deshalb aber umso mehr zu sagen haben.