Avsnitt

  • Wie wäre es, wenn es einfacher wäre? Wie wäre es, wenn man nicht alles mitdenken müsste? Was wäre, wenn wir uns limitieren würden? Wir sprechen über Sehnsucht, Verheißung und der Gefahr von simplen Antworten.

    Instagram Philip:
    www.instagram.com/philipsiefer/

    Musik: Jan Köppen

    MEIN ZEUG:
    Wunschgäste bitte in die Kommentare: apple.co/2RgJVH6
    Mein Buch: bit.ly/39FtHQy
    Mein Newsletter: mailchi.mp/mitvergnuegen/matzehielscher
    Instagram: www.instagram.com/matzehielscher
    Linked In: www.linkedin.com/in/matzehielscher/

  • Mein heutiger Gast ist die Schauspielerin Jasna Fritzi Bauer. Ich kenne sie aus Filmen wie “Axolotl Overkill”, “Ein Tick anders” und aus Serien wie “Rampensau”, “Dogs of Berlin” und “Jerks”.

    Leider habe ich sie bisher nicht im Theater sehen können, sie spielte am Wiener Burgtheater und auch an der Berliner Volksbühne. Am Pfingstmontag läuft der erste Tatort mit ihr. Für Jasna, so erzählt sie es mir auch, eine tolle Rolle, weil sie endlich nicht mehr einen Teenager spielen muss. Denn dafür wurde sie oft besetzt. Für alle, die nicht abwarten können, dass der Tatort mit Jasna kommt, können jetzt schon die lustige Mockumentary “How to Tatort” in der Mediathek sehen.

    Wir sprechen über ihren Werdegang, ihre frühe Leidenschaft für die Schauspielerei. Über ihr Spiel, ihre Vorbilder und darüber, wie sie sich behauptet hat. Wir reden ausführlich über Projektionen und Missverständnisse und fangen bei Jasnas Faszination für Helene Fischer an.

    MEIN GAST:
    https://www.instagram.com/jasnafritzibauer/

    DINGE:
    Jasna singt Helene Fischer - https://www.radioeins.de/programm/sendungen/sondersendung/kunst-der-stunde/jasna-fritzi-bauer.html
    Heute schreibe ich Gedichte - https://www.instagram.com/heuteschreibeich/

    SUPPORTER:
    Deutsche Bahn - dbmobil.de/podcasts
    MINI - mini.de
    KoRo Drogerie - www.korodrogerie.de (Code HOTELMATZE)

    MITARBEIT:

    Redaktionelle Unterstützung: Annie Hofmann
    
Musik: Jan Köppen
    
Mix & Schnitt: Maximilian Frisch

    MEIN ZEUG:

    Wunschgäste bitte in die Kommentare: apple.co/2RgJVH6

    Mein Newsletter: www.mailchi.mp/mitvergnuegen/matzehielscher
    Instagram: www.instagram.com/matzehielscher
    LinkedIn: www.linkedin.com/in/matzehielscher/

    YouTube: bit.ly/2MXRILN

    Twitter: twitter.com/hotelmatze1
    
Mein Buch: bit.ly/39FtHQy

  • Jean Peters ist Aktionskünstler und investigativer Journalist. Sein Fokus liegt auf medialen Strategien zur Stärkung sozialer und ökologischer Gerechtigkeit. Er ist Mitgründer des Peng! Kollektivs. Dieses Kollektiv will – so formulierte es mal Die Zeit – das Vorzimmer der Macht stürmen und macht dies immer wieder mit aufsehenerregenden Aktionen.

    So hat sich Jean als Clown verkleidet und Beatrix von Storch mit einer Torte beworfen, das nannte sich dann Tortaler Krieg. Jean hat Shell gepranked, sich als Google-Mitarbeiter ausgegeben und auf der Republica über neueste Überwachungstools gesprochen und ein fiktives Ausstiegsprogramm für Geheimdienstmitarbeiter*innen mit realen Folgen mitgegründet. Darüber sprechen wir im Podcast.

    Jean arbeitet außerdem für das Neo Magazin Royale und für das Recherchezentrum Correctiv. Zusammen mit Peng! hat er den Aachener Friedenspreis verliehen bekommen und gerade ist sein erstes Buch “Wenn die Hoffnung stirbt geht’s trotzdem weiter” erschienen. Darin berichtet er von seinen mutigen Aktionen aus dem subversiven Widerstand.

    Wir sprechen im Podcast über sein Verständnis von Macht und was passiert, wenn die Polizei die Wohnung durchsuchen will. Warum hat Jean keine Angst vor Geheimdiensten, Lobbyisten, Shell, Google, AfD und so weiter? Und wie gelingt es ihm, bei all den Sachen, die gerade schief laufen, eben nicht die Hoffnung zu verlieren?

    MEIN GAST:
    https://twitter.com/jeangleur

    DINGE:
    Peng! und Shell - https://www.youtube.com/watch?v=At9rWPj7MzU
    Peng! und der tortale Krieg - https://www.youtube.com/watch?v=-kSJubIsmrg
    Peng! und Google - https://www.youtube.com/watch?v=zJP1gloH6gc
    Peng! und der Geheimdienst - https://intelexit.org/
    The Critical Campaigning Manifesto - https://criticalcampaigning.org/
    Buchtipp - https://amzn.to/31iB3Wv *
    *Affiliate Link

    SUPPORTER:
    MINI - mini.de
    Triodos Bank - triodos.de
    Athletic Greens - athleticgreens.com/matze

    MITARBEIT:
    
Redaktionelle Unterstützung: Annie Hofmann

    Musik: Jan Köppen
    
Mix & Schnitt: Maximilian Frisch

    MEIN ZEUG:

    Wunschgäste bitte in die Kommentare: apple.co/2RgJVH6

    Mein Newsletter: www.mailchi.mp/mitvergnuegen/matzehielscher
Instagram: www.instagram.com/matzehielscher
    LinkedIn: www.linkedin.com/in/matzehielscher/

    YouTube: bit.ly/2MXRILN

    Twitter: twitter.com/hotelmatze1

    Mein Buch: bit.ly/39FtHQy

  • Mein heutiger Gast sollte eigentlich LEA sein.
    LEA ist gerade eine der erfolgreichsten, deutschsprachigen Künstlerinnen.
    Ich habe sie zum ersten Mal vor drei Jahren im Autoradio mit ihrem Song “Leiser” gehört und war sehr berührt von ihrer Stimme, der Stimmung des Songs und habe mich gefragt, wer da singt. Ihr Name, ihre Musik, ihre Stimme tauchte immer häufiger auf. Sie war bei “Sing meinen Song”, hat mit Capital Bra Musik gemacht und ist immer erfolgreicher geworden.

    Im letzten Jahr ist ihr drittes Album “Treppenhaus” erschienen und LEA war die zweit meistgestreamte Künstlerin in Deutschland auf Spotify 2020 – vor Billie Eilish.

    Wir haben über ganz viel gesprochen, aber leider darf ich das Gespräch nicht veröffentlichen.


    MEIN GAST:
    https://www.instagram.com/thisislealea/

    MITARBEIT:

    
Musik: Jan Köppen

    MEIN ZEUG:

    Wunschgäste bitte in die Kommentare: apple.co/2RgJVH6

    Mein Newsletter: www.mailchi.mp/mitvergnuegen/matzehielscher
    Instagram: www.instagram.com/matzehielscher
    LinkedIn: www.linkedin.com/in/matzehielscher/

    YouTube: bit.ly/2MXRILN

    Twitter: twitter.com/hotelmatze1
    
Mein Buch: bit.ly/39FtHQy

  • Olaf Scholz ist Vizekanzler, Finanzminister und tritt in diesem Jahr im Wahlkampf für das Amt des Bundeskanzlers für die SPD an und hatte schon so einige politische Ämter inne: Er war Mitglied im Deutschen Bundestag, Generalsekretär der SPD, Innensenator von Hamburg, Bundesminister für Arbeit und Soziales und Erster Bürgermeister von Hamburg. Er ist 62 Jahre alt, lebt mit seiner Frau Britta Ernst in Potsdam und war – bevor er in die Berufspolitik so richtig los ging – als Rechtsanwalt tätig.
    Wir sprechen im Podcast über seinen ersten Wahlerfolg und was sich seitdem geändert hat. Was bedeutet es, Bundeskanzler zu werden und warum möchte er das sein? Wofür steht die SPD 2021 und wofür steht er?

    Olaf Scholz galt lange als Bewahrer und Sparer, vielleicht habt ihr von der berühmten schwarzen 0 gehört, die wurde lange mit Olaf Scholz verbunden. Im vergangenen Jahr hat er sich dann mit dem milliardenschweren Konjunkturpaket einen neuen Namen gemacht, im Wahlkampf spricht er viel über Investitionen in die Zukunft. Ich wollte wissen, woher der Richtungswechsel kommt.

    Außerdem, wie er sich den sinkenden Kurs der SPD erklärt, warum es so viel Armut in Deutschland auch unter Regierungsbeteiligung der SPD gibt und was er dagegen tun möchte.


    MEIN GAST:
    https://www.instagram.com/olafscholz/

    DINGE:
    Michael J. Sandel - The Tyranny of Merit https://amzn.to/2OB8FfG
    Talk mit Lady Bitch Ray - https://www.youtube.com/watch?v=Xj4EuNjOJQU&t=70s *
    *Affiliate Link

    SUPPORTER:
    Babbel - babbel.com/audio, Code "check-in"
    Triodos Bank - triodos.de, Code "HOTELMATZE"
    BookBeat - bookbeat.de/hotelmatze

    MITARBEIT:

    Redaktionelle Unterstützung: Torben Becker
    
Musik: Jan Köppen
    
Mix & Schnitt: Maximilian Frisch

    MEIN ZEUG:

    Wunschgäste bitte in die Kommentare: apple.co/2RgJVH6

    Mein Newsletter: www.mailchi.mp/mitvergnuegen/matzehielscher
    Instagram: www.instagram.com/matzehielscher
    LinkedIn: www.linkedin.com/in/matzehielscher/

    YouTube: bit.ly/2MXRILN

    Twitter: twitter.com/hotelmatze1
    
Mein Buch: bit.ly/39FtHQy

  • Ralf Moeller ist Schauspieler, Champion und Markenbotschafter. 1986 wurde er als Bodybuilder zu “Mister Universum”. Mit diesem Titel folgte er seinem Vorbild Arnold Schwarzenegger ins Filmgeschäft. Mit winzigen Nebenrollen gelang es ihm, große Aufmerksamkeit zu erzeugen und dann schließlich in Hollywood Fuß zu fassen. Am bekanntesten ist er für seine Rolle im oscarprämierten Sandalenfilm “Gladiator“. Gerade ist seine Autobiografie “Erstma' machen!” erschienen.

    Ralf ist in einer Zeit berühmt geworden, in der Rambo und der Terminator das Bild von Männlichkeit geprägt haben. Wie ist es heute? Ich wollte von ihm wissen, was man nicht trainieren kann, ob er – der Muskelmann Ralf Moeller – auf seinen Körper reduziert wurde und woher seine Zuversicht kommt.

    Ralf ist ein wunderbarer Geschichtenerzähler, aber wirkt dabei nicht eitel, sondern sympathisch. Wie gelingt ihm das? Wir durchlaufen ein paar Stationen seiner Karriere von Recklinghausen nach L.A. Er verrät auch ein paar Show-Geheimnisse – zum Beispiel wie man sich auf dem rote Teppich verhalten muss.

    Ralf Moeller weiß zu motivieren und wie man eine gute Zeit hat.

    MEIN GAST
    https://www.instagram.com/ralf.moeller/

    Sein Buch - https://amzn.to/38qFEds *
    *Affiliate Link

    DINGE:
    Sportschau - https://www.youtube.com/watch?v=-AmEKV6lP44
    Tatort und der Apfel - https://www.youtube.com/watch?v=JamrkVbMhFA
    Gladiator Lidl - https://www.youtube.com/watch?v=pvYwgB_7QOI

    SUPPORTER:
    Blinkist - www.blinkist.de/hotelmatze
    Triodos Bank - triodos.de, Code "HOTELMATZE"
    Deutsche Bahn - http://dbmobil.de/podcasts

    MITARBEIT:

    Redaktionelle Unterstützung: Annie Hofmann
    
Musik: Jan Köppen
    
Mix & Schnitt: Maximilian Frisch

    MEIN ZEUG:

    Wunschgäste bitte in die Kommentare: apple.co/2RgJVH6

    Mein Newsletter: www.mailchi.mp/mitvergnuegen/matzehielscher
    Instagram: www.instagram.com/matzehielscher
    LinkedIn: www.linkedin.com/in/matzehielscher/

    YouTube: bit.ly/2MXRILN

    Twitter: twitter.com/hotelmatze1
    
Mein Buch: bit.ly/39FtHQy

  • Mein heutiger Gast ist Natascha Wegelin, die viele vermutlich eher als Madame Moneypenny kennen. Seit 2016 betreibt sie das Blog madamemoneypenny.de, um Frauen über finanzielle Unabhängigkeit von Staat und Partner zu informieren. Sie macht das in Blogposts, Online-Coachings oder im Podcast. 2018 veröffentlichte sie das Buch „Wie Frauen ihre Finanzen selbst in die Hand nehmen können“, das natürlich ein Bestseller war.

    In den letzten fünf Jahren haben über 3000 Frauen ihre Coachings zum Thema Finanzen gebucht, in ihrer Community auf Instagram und Facebook sind es weit über 100.000 Frauen. Dass es ihr im Grunde aber gar nicht um Geld, sondern um Selbstermächtigung geht, darüber sprechen wir im Podcast.

    Wir schauen ein bisschen zurück, schauen ins Elternhaus und darauf, was Natascha von ihrem Vater, der bei der Bausparkasse arbeitet, über Geld gelernt hat.

    Wie hat sich ihr Unternehmen, die Madame Moneypenny GmbH, in den letzten Jahren verändert? Was sind ihre Herausforderungen als Unternehmerin, was bedeutet für sie Unabhängigkeit und warum ist sie nicht auf Sri Lanka, sondern macht trotz gut laufendem Online Business weiter?

    Wir reden auch übers Geld. Über Missverständnisse beim Investieren, wie man anlegen sollte, was da eigentlich mit dem Geld passiert und warum sie keine konkreten Anlagetipps gibt. Nach dem Gespräch dachte ich: Schade, dass Natascha nur Frauen hilft.

    MEIN GAST:
    https://madamemoneypenny.de/

    DINGE:
    Money - https://amzn.to/3bSjKkf*
    Ryan Holiday - https://amzn.to/3r8ZXU7*
    Der tägliche Stoiker - https://amzn.to/3e1CRLa*
    Ted Cordelia Röders-Arnold - https://www.youtube.com/watch?v=I0iF4h3c0rA
    Trade Republic - https://www.traderepublic.com/de

    *Affiliate Links

    SUPPORTER:
    Disney+ (Star) - disneyplus.com
    Babbel - babbel.com/audio, Code "check-in"
    momox fashion - bit.ly/hotelmatze, Code "MATZE"

    MITARBEIT:

    Redaktionelle Unterstützung: Annie Hofmann
    
Musik: Jan Köppen
    
Mix & Schnitt: Maximilian Frisch

    MEIN ZEUG:
Wunschgäste bitte in die Kommentare: apple.co/2RgJVH6
Mein Newsletter: www.mailchi.mp/mitvergnuegen/matzehielscher
Instagram: www.instagram.com/matzehielscher
LinkedIn: www.linkedin.com/in/matzehielscher/
YouTube: bit.ly/2MXRILN
Twitter: twitter.com/hotelmatze1
Mein Buch: bit.ly/39FtHQy

  • Stefanie Sargnagel ist Autorin und Künstlerin. Ich habe mich vor einigen Jahren in ihre wahrhaft witzigen Statusmeldungen – damals noch auf Facebook – verschossen. Zum Beispiel in die hier: “Warum wollen Menschen Karriere machen, ist ihnen langweilig in der Freizeit?”


    Durch diese Art Posts ist Stefanie Sargnagel bekannt geworden.


    Stefanie brach die Schule kurz vor ihrem Abschluss ab, sie studierte Malerei an der Akademie der bildenden Künste in Wien, aber auch nicht zu Ende. 2013 erschien ihr erstes Buch “Binge Living. Callcenter-Monologe”, 2016 gewann sie den Ingeborg-Bachmann-Publikumspreis. Immer wieder kam es zu Anfeindungen gegenüber der Autorin, besonders aus Kreisen der FPÖ. Was mich aus der Ferne immer wieder beeindruckte: Dass Stefanie sich alles andere als davon hat einschüchtern lassen. Eher im Gegenteil.


    Im letzten Jahr erschien ihr erster Roman. “Dicht. Aufzeichnungen einer Tagediebin”, darin erinnert sie sich an ihre Jugend. Ich habe das Buch wahnsinnig gern gelesen, denn es berichtet von einer Zeit der Verweigerung, von der Entdeckung der Welt. Es geht um Rausch, die ersten tiefen Freundschaften, die erste Liebe, Klassenfahrten, schlaflose Nächte, Ärger mit dem Lehrer und es vermittelt das Gefühl, dass diese Zeit nie vorüber geht.


    Genau darüber wollte ich mit ihr sprechen. Stefanie ist jetzt Mitte 30 und anders als ihre Lehrer*innen vermutet haben, ist sehr viel aus ihr geworden. Wie weit fortgeschritten ist allerdings ihr gesellschaftlicher Anpassungsprozess? Wir sprechen über Demütigung, Duftkerzen und Dating. Es geht um Feminismus, Mut und Lässigkeit.


    MEIN GAST:
    https://www.instagram.com/sargnagelstefe/


    DINGE:
    “Dicht”: https://amzn.to/2NWEqPO
    Glavinic: https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/glavinic-vs-sargnagel-wiener-mopsposse-mit-schmaeh-14340782.html
    Taxi: https://amzn.to/3pK86g3
    Hysteria: https://burschenschafthysteria.at/


    SUPPORTER:
    Deutsche Bahn - dbmobil.de/podcasts
    Pilot Pen - pilotpen.de (Code: Matze20)
    Disney+ (Star) - disneyplus.com


    MITARBEIT:
    Redaktionelle Unterstützung: Annie Hofmann
    Musik: Jan Köppen
    Mix & Schnitt: Maximilian Frisch


    MEIN ZEUG:
    Wunschgäste bitte in die Kommentare: apple.co/2RgJVH6

    Mein Newsletter: www.mailchi.mp/mitvergnuegen/matzehielscher
    Instagram: www.instagram.com/matzehielscher

    LinkedIn: www.linkedin.com/in/matzehielscher/
    YouTube: bit.ly/2MXRILN
    Twitter: twitter.com/hotelmatze1
    Mein Buch: bit.ly/39FtHQy

  • Mein heutiger Gast ist Joko Winterscheidt. Die meisten werden ihn noch von MTV kennen. Dort hat er angefangen, Musikvideos anzusagen, hat Klaas Heufer-Umlauf kennengelernt und mit ihm zusammen die wohl aufregendste und erfolgreichste Fernseh-Duo-Karriere in der Geschichte des deutschen Fernsehens gestartet. “MTV Home”, “Neo Paradise”, “Circus Halligalli”, “Das Duell um die Welt”, “Joko und Klaas gegen ProSieben” – so heißen oder hießen ihre Shows.

    Seit 2017 versuchen die beiden wieder mehr auf eigenen Showbeinen zu stehen.
    Klaas macht sein “Latenight Berlin”, Joko war lange auf der Suche, hat aber jetzt mit “Wer stiehlt mir die Show?” sein eigenes Baby gefunden. Er ist neben seinen Fernsehauftritten für seine grenzenlose Begeisterungsfähigkeit und den übervollen Projektkalender bekannt. Hier Start-up Investments, da ein eigenes Magazin. Natürlich macht er auch einen eigenen Podcast und jetzt ganz neu auch Jokolade.

    Wir sprechen über Talent, Zuversicht, Zweifel, Antrieb und seine Definition von Unternehmertum. Es geht um eine Sinnkrise, Status und seinen Optimismus.

    Es gibt wenige, die ihr Leben so umarmen und das meiste daraus quetschen wollen wie Joko. Er ist ein Lebemensch im besten Sinne.


    MEIN GAST:
    https://www.instagram.com/officiallyjoko/

    SHOWNOTES
    Buchtipp: https://amzn.to/3b18dyw
    Katrin Bauerfeind: https://www.youtube.com/watch?v=xyMYEMo8MJM
    Friedemann Karig: http://www.friedemannkarig.de/podcast/
    Jokolade: https://jokolade.de/
    Tonys Open Chain: https://www.tonysopenchain.com/


    Redaktionelle Unterstützung: Annie Hofmann
    Musik: Jan Köppen
    Mix & Schnitt: Maximilian Frisch



    MEIN ZEUG:
    
Wunschgäste bitte in die Kommentare: apple.co/2RgJVH6

    Mein Newsletter: www.mailchi.mp/mitvergnuegen/matzehielscher
    
Instagram: www.instagram.com/matzehielscher

    LinkedIn: www.linkedin.com/in/matzehielscher/
    YouTube: https://bit.ly/2MXRILN
    Twitter: https://twitter.com/hotelmatze1
    
Mein Buch: bit.ly/39FtHQy

  • Prof. Dr. Karl Lauterbach ist Epidemiologe, SPD-Politiker und aktuell eine der präsentesten Stimmen, wenn es um Corona geht. Im letzten Jahr saß niemand so oft in deutschen Talkshows wie er. Auf seinem Twitter-Kanal schätzt er die aktuelle Lage ein und interpretiert Studien – zusammen mit anderen Wissenschaftler*innen berät er die Regierung.

    Mir ist er vor ein paar Jahren durch seine Fliege aufgefallen und seine nicht so leicht zu fassende Art, die vielleicht daran liegt, dass er eben Wissenschaftler und Politiker ist und damit ja zwischen den Stühlen steht. Denn was ist wichtiger, die Wahrheit oder die Mehrheit? Darüber wollte ich mit ihm sprechen.

    Wir haben uns am 09. Februar 2021 unterhalten, einen Tag vor einer wichtigen Ministerpräsident*innen-Konferenz, in der es um neueste Corona-Beschlüsse gehen wird. 

    Herr Lauterbach erklärt mir, wie er zu seinen Einschätzungen kommt, wie er den Politiker und den Wissenschaftler Lauterbach unter einen Hut bekommt, wie er resilient bleibt und warum er das alles überhaupt macht.

    MEIN GAST:
    www.twitter.com/Karl_Lauterbach/

    SUPPORTER:
    Deutsche Bahn - http://dbmobil.de/podcasts
    Blinkist - www.blinkist.de/hotelmatze
    Penny - www.penny.de/foodforfuture

    MITARBEIT:
    Schnitt und Mix: Maximilian Frisch
    Musik: Jan Köppen

    MEIN ZEUG:
    
Wunschgäste bitte in die Kommentare: apple.co/2RgJVH6

    Mein Newsletter: mailchi.mp/mitvergnuegen/matzehielscher
    
Instagram: www.instagram.com/matzehielscher

    LinkedIn: www.linkedin.com/in/matzehielscher/
    
Mein Buch: bit.ly/39FtHQy

  • Gründer sind Erfinder und laufen manchmal los, ohne sich zu viele Gedanken zu machen. Wieviel Draufgängertum braucht es, um innovativ zu sein? Wie kann man sich das bewahren und auch an die Mitarbeiter*innen vermitteln? Wieviel Sorgfalt ist wiederum notwendig, um eine Idee umzusetzen?

    Unfck The World Dokumentation
    https://www.joyn.de/serien/unfck-the-world

    Instagram Philip
    https://www.instagram.com/philipsiefer/

    SUPPORTER
    Puradies - https://www.puradies.com/

    Musik: Jan Köppen

    MEIN ZEUG:
    Wunschgäste bitte in die Kommentare: apple.co/2RgJVH6
    Mein Buch: bit.ly/39FtHQy
    Mein Newsletter: mailchi.mp/mitvergnuegen/matzehielscher
    Instagram: www.instagram.com/matzehielscher
    Linked In: www.linkedin.com/in/matzehielscher/

  • Felix Lobrecht ist Comedian, Podcaster, Autor und noch einiges mehr. Er ist einen sehr eigenwilligen Weg von der offenen Poetry-Slam-Bühne zur großen Arena gegangen. Er ist vermutlich gerade der erfolgreichste Stand-up-Comedian in Deutschland. 

    Wir starten ein bisschen allgemeiner: Wie funktioniert Comedy in Deutschland? Warum ist es ihm so wichtig, unabhängig zu sein? Was hat er beim Erfolgsstudium gelernt und wie hat sein Erfolg seinen Inhalt beeinflusst? Wir sprechen über Cancel Culture, über Frauen in der Comedy, über den Ärger, den er immer wieder provoziert und was ihm hilft, wenn das Internet über ihn herfällt. 

    Im zweiten Teil sprechen wir darüber, mit welchem Bild von Männlichkeit er aufgewachsen ist und welche Rolle Status und Muskeln spielen. Was möchte er nicht verlieren, was hat er von seinem Vater mitbekommen? Felix ist ein wahnsinnig offener Typ, der einem keine Antwort schuldig bleibt – nur über eine Sache will er nicht sprechen.

    Das Gespräch ist schon lange geplant. In der Zwischenzeit hat Felix unglaublich viele Interviews gegeben und auch in seinem Podcast Gemischtes Hack ja schon viel über sich gesprochen. Mein Ziel für die Folge war es, dass sowohl diejenigen, die Felix noch nicht so gut kennen, ihn hier besser kennenlernen und dass wir aber auch ein paar Sachen streifen, die noch nicht besprochen wurden.

    MEIN GAST:
    Felix Instagram - https://www.instagram.com/felix_lobrecht/

    SUPPORTER:
    Heineken - www2.heineken.com/de/heineken00
    KoRo Drogerie - www.korodrogerie.de (Code HOTELMATZE)
    BookBeat - http://www.bookbeat.de/hotelmatze

    MITARBEIT:
    Schnitt und Mix: Maximilian Frisch
    Redaktion: Annie Hofmann
    Musik: Jan Köppen

    DINGE:
    Hannah Gadsby auf Netflix - https://www.netflix.com/de/title/80233611
    Tschibo - https://www.youtube.com/watch?v=6X-Io6j58fE
    Hype auf Netflix - https://www.netflix.com/de/title/81256080
    “Factfulness” - https://amzn.to/3osZzgZ
    “Im Grunde gut” - https://amzn.to/3pva9p3
    Joe Rogan - https://spoti.fi/3cmzfCQ
    Drake - https://www.youtube.com/watch?v=mmsasEoupO4
    Song 4:44 - https://spoti.fi/2MEmk47

    MEIN ZEUG:
    
Wunschgäste bitte in die Kommentare: apple.co/2RgJVH6

    Mein Newsletter: mailchi.mp/mitvergnuegen/matzehielscher
    
Instagram: www.instagram.com/matzehielscher

    Linked In: www.linkedin.com/in/matzehielscher/
    
Mein Buch: bit.ly/39FtHQy

  • Mein heutiger Gast ist der Bundesvorsitzender der Grünen Robert Habeck.
    Seit 2002 engagiert er sich bei den Grünen mit klassische Ochsentour als Kreis-, Landes- und Fraktionsvorsitzender. 2012 wurde er stellvertretender Ministerpräsident Schleswig-Holsteins und Minister für Umwelt und Energiewende. Seit 2018 ist er neben Annalena Baerbock Bundesvorsitzender der Grünen.

    2021 dürfte eines der aufregendsten Jahre seiner politischen Karriere werden, denn im Herbst ist Bundestagswahl und die Grünen - so sagt man - greifen nach der Macht. Ob allerdings Robert Habeck oder Annalena Baerbock für die Kanzlerschaft kandidieren, ist noch nicht kommuniziert.

    Es gibt aber genügend andere Dinge zu besprechen. Ich wollte wissen, woher seine Zuversicht kommt, für die eventuellen Aufgaben gewappnet zu sein. Wir sprechen über die wichtigsten Punkte auf der Agenda der Grünen, über sein Verständnis von Macht und über sein neues Buch “Von hier an anders”.

    Robert ist das zweite Mal zu Gast. Beim ersten Mal hat es zwischen uns nicht ganz so gefunkt. Dieses Mal ist es anders. Wir haben uns schon Ende 2020 getroffen. Mit wesentlich mehr Ruhe und besserer Laune als beim ersten Mal.

    MEIN GAST:
    https://www.instagram.com/robert.habeck/

    DINGE:
    Habeck bei Lanz - https://bit.ly/3sJYLYe
    Das Buch “Von hier an anders” - https://amzn.to/2XXegxU

    SUPPORTER:
    Heineken - https://www2.heineken.com/de/heineken00
    Penny - www.penny.de/foodforfuture
    Blinkist - www.blinkist.de/hotelmatze

    MITARBEIT:
    Schnitt: Max Frisch
    Redaktion: Annie Hofmann
    Musik: Jan Köppen

    MEIN ZEUG:
    
Wunschgäste bitte in die Kommentare: apple.co/2RgJVH6

    Mein Newsletter: mailchi.mp/mitvergnuegen/matzehielscher
Instagram: www.instagram.com/matzehielscher

    Linked In: www.linkedin.com/in/matzehielscher/
    
Mein Buch: bit.ly/39FtHQy

  • Benjamin von Stuckrad-Barre ist Autor und wahrscheinlich einer der Namen, der am häufigsten im Hotel Matze fällt, was nicht nur seine Bedeutung für mich, sondern auch seine generelle Bedeutung für die deutsche Kulturlandschaft zeigt.

    Sein erster Roman "Soloalbum" ist für mich ein ganz wichtiges Buch gewesen. Danach erschienen diverse Remix-Bücher, er hat eine Talkshow moderiert, tanzte durch Boulevardmedien, beobachtete Deutschland und setzte sich irgendwann nach L.A. ab.  2016 erschien "Panikherz", darin verarbeitet er unter anderem seine jahrelange Drogensucht. Das ist eine wilde Fahrt, die ich mehrmals gelesen habe.
    Gerade erschienen ist das Gesprächsbuch mit Martin Suter "Alle sind so ernst geworden". Stuckrad-Barre ist jetzt omnipräsent in Talkshows, Podcasts und auf Instagram.

    Wie geht es Stuckrad-Barre in all diesem Trubel? Wie ist es hier in Berlin, an dem Ort, den er lange gemieden hat? Warum lebt er nicht in seiner Dachgeschosswohnung, sondern im 2 Kilometer Luftlinie entfernten Hotel? Warum will er übertreiben? Was ist Kunst? Was ist Spiel? Warum redet und sendet er gerade so viel? Wann macht er einen Punkt, wann ein Komma? Und warum kann er nicht allein sein?

    MEIN GAST:
    
www.instagram.com/benjamin_von_stuckrad_barre/

    DINGE:

    Das neue Buch: bit.ly/3aU5f0s

    Unser erstes Gespräch: bit.ly/2MbhCe0

    Lary: www.youtube.com/watch?v=z-3gFtlBLS8

    Madsen: bit.ly/2KPaG67
    
Clueso: bit.ly/38PJWdy

    SUPPORTER:

    Disney+ SOUL - www.youtube.com/watch?v=_hXw9dxvZo0
    
Moodagent - www.moodagent.com/de

    Penny - www.penny.de/foodforfuture

    MITARBEIT:

    Musik: Jan Köppen

    MEIN ZEUG:
    
Wunschgäste bitte in die Kommentare: apple.co/2RgJVH6

    Mein Newsletter: mailchi.mp/mitvergnuegen/matzehielscher
Instagram: www.instagram.com/matzehielscher

    Linked In: www.linkedin.com/in/matzehielscher/
    
Mein Buch: bit.ly/39FtHQy

  • Fahri Yardim ist Schauspieler und vor allem bekannt für seine Rollen in jerks., Dogs of Berlin und im Hamburger Tatort mit Til Schweiger. 

    Mein Bild von Fahri war eher das eines schlagfertigen, lustigen Typens. Basecap umgedreht, Fitnessstudio, Hip Hop, SUV, der auch gern mal Witze unterhalb der Gürtellinie macht. Gleich am Anfang unseres Gesprächs räumt er mit diesem Bild auf, er sagt: "Ich bin schüchtern, nur mein Schutz ist wahnsinnig laut" – und so wird unsere Begegnung eher ein leises Tasten, als ein lautes Rumblödeln. Ich habe einen ganz anderen Fahri kennengelernt, als ich erwartet habe.

    Wir sprechen sehr ausführlich über sein Bild von Männlichkeit, dem Drang nach Uneindeutigkeit und wo der herkommt. Es geht um neue Vorbilder, Verletzlichkeit, um Narzissmus und das ständige "Sich hinterfragen". Fahri erzählt von spirituellen Erfahrungen, misslungenen Castings und seiner ganz großen Liebe.


    MEIN GAST:
    https://www.instagram.com/fahri_yardim/

    SUPPORTER:
    Blinkist - www.blinkist.de/hotelmatze
    Moodagent - www.moodagent.com/de
    Stop the water - www.stop-the-water.com/hotelmatze

    MITARBEIT:
    Musik: Jan Köppen
    Schnitt: Max Frisch
    Redaktion: Annie Hoffmann

    MEIN ZEUG:
    Wunschgäste bitte in die Kommentare: apple.co/2RgJVH6
    Mein Newsletter: mailchi.mp/mitvergnuegen/matzehielscher
    Instagram: www.instagram.com/matzehielscher
    Linked In: www.linkedin.com/in/matzehielscher/
    Mein Buch: bit.ly/39FtHQy

  • Ich habe ihn durch seine Dokumentation "Anderswo. Allein in Afrika" kennengelernt. Eine großartige Dokumentation, in der Anselm Pahnke 15.000 Kilometer durch Afrika radelt. Er schläft in der Wildnis, kämpft sich durch Wüsten, ist meistens allein und lernt sich in der Einsamkeit wirklich kennen. Die Dokumentation war 2019 die erfolgreichste Dokumentation des Jahres im Kino, inzwischen kann man sie auch auf Netflix ansehen.

    Nach der Doku ging es für Anselm weiter, allerdings ohne Kamera. Aus seiner insgesamt dreijährigen Reise hat er nun ein Buch gemacht. Das nennt sich "Von anderswo und anderen Orten" und versammelt seine Erkenntnisse. Ein wunderschön gestaltetes und kluges Buch. Ich freue mich sehr, dass Anselm da war. Mein Bild vom innerlich total zufriedenen Superhelden, das ich nach der Doku von ihm hatte, hat er in wenigen Minuten eingerissen. Das tat schon mal gut.

    Ich wollte wissen, was von dieser unglaublich intensiven Reise geblieben ist. Anselm berichtet von der Freundschaft zu sich selbst und dem, was er nicht auf der Reise gefunden hat. Warum mag Anselm Kritik? Warum mag er keine Ziele? Was hat er auf seinem Weg absichtlich verlernt? Wir sprechen über Männlichkeit. Mitten im Podcast fragt er mich, ob wir nicht mal kurz kämpfen – uns also raufen – sollten, das würde gut tun. Interessant. Es geht um unterdrückte Gefühle, um Konsum und das Aufgeben von Illusionen.


    MEIN GAST:
    https://www.anderswoinafrika.de/

    SUPPORTER:
    Bookbeat – https://www.bookbeat.de/hotelmatze
    Techniker Krankenkasse „Ist das noch gesund?“
    Catan - https://www.catan.de/

    MITARBEIT:
    Musik: Jan Köppen
    Schnitt: Max Frisch

    MEIN ZEUG:
    Wunschgäste bitte in die Kommentare: apple.co/2RgJVH6
    Mein Newsletter: mailchi.mp/mitvergnuegen/matzehielscher
    Instagram: www.instagram.com/matzehielscher
    Linked In: www.linkedin.com/in/matzehielscher/
    Mein Buch: bit.ly/39FtHQy

  • Es war kein rosiges Jahr und es war unvergesslich. Wir schauen zurück auf ein mittelmäßiges Jahr und haben jeweils 11 (oder so) High- und Lowlights aus unserer "Das Beste des Tages" Liste herausgesucht.

    Supporter: Tomorrow
    Musik: Jan Köppen

    MEIN ZEUG:
    Wunschgäste bitte in die Kommentare: apple.co/2RgJVH6
    Mein Buch: bit.ly/39FtHQy
    Mein Newsletter: mailchi.mp/mitvergnuegen/matzehielscher
    Instagram: www.instagram.com/matzehielscher
    Linked In: www.linkedin.com/in/matzehielscher/

  • Herlinde Koelbl ist Fotografin, Interviewerin und Gesellschafts-Chronistin. Ihre bekannteste Arbeit ist das Buch "Spuren der Macht". Mit ihrem Werk wollte sie herausfinden, wie sich Menschen verändern, wenn sie eine mit Macht ausgestattete Position einnehmen. Zu diesem Zweck hat sie über einen Zeitraum von acht Jahren bedeutende Persönlichkeiten wie Angela Merkel, Joschka Fischer und Gerhard Schröder porträtiert. Mit ihren Fotos sowie den dazu geführten Interviews hat sie auf einmalige Art und Weise gezeigt, wie Macht den Menschen verändert.

    "Spuren der Macht" ist nicht ihr einziges Werk. Es gibt ebenso Arbeiten über das deutsche Wohnzimmer, über Haare oder ganz aktuell "Abenteuer Wissenschaft". Mit eine der wichtigsten Publikationen ist zudem "Jüdische Porträts". Trotz einer großen Anzahl an Arbeiten, begann die 1939 in Lindau geborene Herlinde Koelbl erst mit Mitte 30 zu fotografieren. Überhaupt nicht selbstverständlich zur damaligen Zeit, hat sie sich als freie Fotografin durchgesetzt.

    Es war ihr ganz wichtig, ein unabhängiges, kreatives Leben zu führen und ihren ganz eigenen Blick auf die Welt zu kultivieren. Ihre Fotos werden international ausgestellt, sie hat unzählige Preise bekommen und wahnsinnig viele interessante Menschen porträtiert. Persönlich habe ich selten einen Menschen mit so einem großen Freiheitsdrang getroffen.

    Wir haben ausführlich über ihre Arbeit, ihre Vorgehensweise und ihre Prinzipien gesprochen. Es war wie eine Einzelstunde bei einer Großmeisterin.

    MEIN GAST:
    https://www.herlindekoelbl.de/
    https://www.knesebeck-verlag.de/faszination_wissenschaft/t-1/909

    SUPPORTER:
    Blackroll – www.blackroll.com/hotel-matze
    Tomorrow – www.tomorrow.one
    Cherrisk - www.cherrisk.com/de-de/app

    MITARBEIT:
    Musik: Jan Köppen
    Redaktion: Annie Hofmann
    Wie führt man ein kreatives Leben ohne Kompromisse?

    MEIN ZEUG:
    Wunschgäste bitte in die Kommentare: apple.co/2RgJVH6
    Mein Newsletter: mailchi.mp/mitvergnuegen/matzehielscher
    Instagram: www.instagram.com/matzehielscher
    Linked In: www.linkedin.com/in/matzehielscher/
    Mein Buch: bit.ly/39FtHQy

  • Nils Frahm ist Komponist, Produzent und bekannt für seinen unkonventionellen Umgang mit dem Piano und sämtlichen Tasteninstrumenten. Mit dem 2013 erschienenen "Spaces" ist er berühmt geworden und spielt seitdem in den schönsten und größten Sälen der Welt. Ich behaupte, für ihn wurde der Begriff Neo-Klassik erfunden.

    Ich habe Nils in seinem Studio im Berliner Funkhaus besucht. Wir fangen beim Ursprung an: Nils wollte eigentlich Pilot werden, aber sein Vater hat ihn überredet, sich auf einen künstlerischen Berufsweg zu fokussieren. Ein ungewöhnlicher Elternrat. Seit 2010 veröffentlicht er jedes Jahr neue Musik. Gerade erschienen ist der Konzertfilm "Tripping with Nils Frahm".

    Wir besprechen sein unkonventionelles Denken und Handeln. Er teilt eine Geschichte seiner Kindheit, die ganz viel von dem, wie er die Dinge so angeht, vorweggenommen hat. Auch wenn Nils ein begnadeter und anerkannter Pianist ist, kennt er – wie viele Künstler*innen – auch das Hochstapler-Syndrom. Darüber sprechen wir. Wir sprechen über Inspiration, den Fluss seiner Karriere und seine großen Ambitionen. Es geht ums Ego, seine Liebe zu Gegenständen und den Mut, es anders zu machen.

    MEIN GAST:
    https://www.nilsfrahm.com/

    SEIN FILM:
    https://mubi.com/nilsfrahm

    SHOWNOTES:
    Buchtipp - https://bit.ly/3lncq2B
    Viva con Agua - http://geschenke.vivaconagua.org

    SUPPORTER:
    Catan – www.catan.de
    Aeris – www.aeris.de

    MITARBEIT:
    Musik: Jan Köppen
    Redaktion: Annie Hofmann
    Schnitt: Maximilian Frisch

    MEIN ZEUG:
    Wunschgäste bitte in die Kommentare: apple.co/2RgJVH6
    Mein Newsletter: mailchi.mp/mitvergnuegen/matzehielscher
    Instagram: www.instagram.com/matzehielscher
    Linked In: www.linkedin.com/in/matzehielscher/
    Mein Buch: bit.ly/39FtHQy